Log empty
Familienanzeigen Stellenmarkt

Neues Multimedia-Konzept im Showroom kommt bei den Kunden gut an

Volles Haus im NISSAN Autohaus Marhenke

14.11.2018 - 08:03 Uhr     Externer Autor    0
Fotos: K. Schrader


CELLE. Kürzlich lud Dietrich Marhenke seine Kunden ins gleichnamige Autohaus nach Westercelle ein. Anlass gab die Umgestaltung des Showrooms. Das Ergebnis: neuer Fußboden, neue Decke, neue Möbel und insgesamt ein neues Design im Multimedia-Look mit digitalen Bildschirmen, interaktiven  Elementen zur eigenen Autokonfiguration sowie einer gemütlichen Kundenaufenthaltszone, die in Celle ihresgleichen sucht.



Der Kunde steht bei Marhenke im Mittelpunkt. Um ihn herum präsentiert sich die automobile Vielfalt der Marke Nissan vom Kleinwagen über den Familienvan bis hin zum Campingbus. Die Mitarbeiter freuten sich über die durchweg positive Resonanz der vielen Besucher zur Neugestaltung der Räumlichkeiten. „Es war einer der schönsten Tage der offenen Tür“, resümiert Dietrich Marhenke. In angenehmer Atmosphäre ließ er es sich nicht nehmen, den ersten Mitarbeiter des Unternehmens, der mit dem Unternehmensgründer Heinz Leo Marhenke zusammengearbeitet hat, zu begrüßen. Dieser wurde sogleich mit der zukünftigen dritten Generation Marhenke bekannt gemacht. Friedrich Wilhelm Schoppmann freute sich zu hören, dass Marhenkes Sohn Theo die Liebe zum Automobil teilt.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.