EICKLINGEN. Wenn Entertainerin Bibi Maaß die Bühne betritt, geht es zu wie bei einem Treffen unter Freundinnen. Auf ihrem „Mädelsabend“ nimmt die Quickbornerin kein Blatt vor den Mund und darum sind Männer unerwünscht.  Die Endfünfzigerin wirft einen kritischen Blick in den Spielgel, geht einen Hüfthalter kaufen und plaudert Bettgeschichten aus – denn: „auch mit Falten kann man noch Sex haben…“ Selbstironisch lästert sie über den beginnenden Reifeprozess, über Männer in den besten Jahren und kommt schließlich zu der Erkenntnis: „Botox ist auch keine Lösung!“.

Unter diesem Motto laden die Eicklinger LandFrauen zum öffentlichen Mädelsabend mit Bibi Maaß ein. Am Freitag, 12. April, geht er ab 19.30 Uhr im Gasthof Schumacher, Dorfstraße 20, in Eicklingen über die Bühne. Die Karten für diesen urkomischen Comedy-Abend kosten 15 Euro, darin enthalten ist ein Begrüßungsgetränk und ganz viel Spaß, versprechen die Veranstalterinnen. Erhältlich sind die Tickets bei Anja Schepelmann, Amtshofstr. 7 und bei Rosi Müller, Sandlinger Str. 12 in Eicklingen. Reservierungen: 05149 / 84 17

Bibi Maaß (Jahrgang 1959) ist auf einem Bauernhof in Quickborn aufgewachsen, hat Germanistik, Politik und Philosophie studiert, ist  Journalistin, schreibt Glossen, leitet eine Theatergruppe, schreibt Theaterstücke und Kolumnen. Kurz um: Sie macht alles, wozu Kreativität, Phantasie und eine Portion Humor benötigt werden.Seit fünf Jahren tritt sie als Entertainerin auf – und das sehr erfolgreich. Ihre weibliche Fangemeinde wächst und wächst.

Infos: www.bibi-maass.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.