/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Wochenmarkt-Sommer-SW.jpg?itok=HTpa8oNT

"Wochenmarkt stört" - Celle braucht

CELLE. "Alle Jahre wieder" - die Sache mit dem Weihnachtsmarkt und dem Wochenmarkt und der Kommunikation. Dieses Jahr sollte er eigentlich coronamaßnahmenbedingt ausfallen, aber nun soll der Wochenmarkt erneut weichen, die Schuhstraße wird an Markttagen ganz gesperrt. Die Wochenmarkt-Beschicker wurden darüber in Kenntnis gesetzt. "Ok, wir stören und müssen einfach weg. Ist das die Botschaft?", fragt sich Wochenmarkt-Sprecher Rüdiger Korte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/201118_sparda-stiftung.jpg?h=2d2f4291&itok=f8MaYf_T

Stiftung der Sparda-Bank fördert Arbeit des

CELLE. Mit 5.000 Euro hat die Stiftung der Sparda-Bank Hannover die Arbeit des Ambulanten Palliativdienstes (APD) im Onkologischen Forum Celle e.V. gefördert. "Dies ist zum wiederholten Mal eine großartige Anerkennung und hilfreiche Unterstützung", bedankte sich gestern die Geschäftsführerin des Onkologischen Forums, Liane von Hoff.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/apd_07-20.jpg?h=e2525355&itok=ycJ_UXU7

Ambulanter Palliativdienst des Onkologischen

„Zur Zeit gibt es 200 Patienten, die unsere Rufbereitschaftsnummer haben und jederzeit anrufen könnten – in Not, in Krisen, bei Schmerzen und existenziellen Ängsten“, erläutert Pflegedienstleiterin Katharina Winterhoff die Arbeit des Ambulanten Palliativdienstes (APD) des Onkologischen Forums Celle. Er ist in der Corona-Pandemie uneingeschränkt im Einsatz.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Blitzer-B3_5.jpg?h=0f1e5d9e&itok=nDXcw-FB

BlitzerHeute vom 23. bis 29. November 2020

CELLE. Der Landkreis Celle beabsichtigt, in der 48. Kalenderwoche 2020 unter anderem an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen:
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/trenkenschu-anatoli-redend-600x400.jpg?itok=E2J3bxRk

AfD: Verlängerung der LAB-Außenstelle wäre

CELLE. Aktuell steht im Raum, den Vertrag der Celler Zuwanderungsagentur mit dem Land Niedersachsen wegen der Bereitstellung der LAB(Landesaufnahmebehörde)-Außenstelle an der Hohen Wende zu verlängern. Die AfD-Stadtratsfraktion mahnt an, dies keinesfalls zu tun.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Deutscher-Kinderschutzbund-Logo.svg_.png?itok=cWtPPGUK

Ernährungsprojekt des Kinderschutzbundes

CELLE. Ein Ernährungsprojekt des Kinderschutzbundes Celle wurde erfolgreich abgeschlossen. In diesem Zusammenhang wurde ein Wettbewerb initiiert. Es konnten sowohl Bilder als auch Rezepte von gesundem Essen beim Kinderschutzbund Celle eingereicht werden. Außerdem wurden verschiedene Plakate mit Informationen zum gesunden Ernähren gestaltet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/ortsrat_altstadt_uebergibt_gesangbuecher_2.jpg?h=cd4bc7ec&itok=kTrcCqCD

Neue Gesangbücher für Friedhofskapelle in

CELLE. Der Ortsbürgermeister des Ortsrates Blumlage/Altstsadt, Dr. Tim Übermuth, überreichte an der Friedhofskapelle Altencelle/Blumlage zusammen mit den Ortsratsmitgliedern Hannelore Fudeus, Peter Scheel und Jörg Köntopp einen vom Ortsrat geförderten Satz Gesangsbücher für Beerdigungen an Pastor Dr. Loic Berge.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/adobestock_syda_productions_maskeklasse.jpeg?h=804eb763&itok=AAQPf-_0

Schüler Union Celle nimmt Stellung zur

CELLE. Zur Teilnahme eines Lehrers des KAV-Gymnasiums an einer AfD-Kampagne gegen die Maskenpflicht und zur Maskenpflicht an Schulen generell nimmt die Schüler Union Celle jetzt wie folgt Stellung:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/naeh.jpg?h=1bb721cf&itok=bwcd99lW

Rotary Club Celle-Schloss ermöglicht Nähcafé für

CELLE. Die Stiftung Linerhaus, hat den Elternkurs „Eltern- und Nähcafe“ erfolgreich beendet. Von den bis zu zehn Teilnehmenden mit insgesamt 19 Kindern im Alter von 6 Wochen bis 17 Jahren haben durchschnittlich sechs Mütter und Väter regelmäßig das Angebot wahrgenommen, teilt die Stiftung mit. 
Placeholder

Restplätze bei Workshop „Selbstfürsorge in der

CELLE. Pflegekräfte, sie sich selbst im täglichen Stress nicht aus den Augen verlieren wollen, werden zu einem zweistündigen Workshop „Selbstfürsorge“ am Freitag, 20.11.2020, 15 – 17 Uhr in das MehrGenerationenHaus Celle eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung ist möglich unter info@zukunftsPFLEGEcelle.de.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/2020-11-18_20h04_27.jpg?h=7e3e5c6a&itok=sX9fYVGH

ZukunftsPflegenetz Celle bietet Supervision für

CELLE. Zur Entlastung und für Einzelfallbesprechungen bietet das ZukunftsPflegenetz Celle und Landkreis jetzt für Menschen, die beruflich in der Seniorenpflege tätig sind, Supervision an. Der Austausch findet in einer Kleingruppe unter Anleitung von Gerd Janke vom ISP, Institut für Systemische Prozessbegleitung, statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Kirsten-L%C3%BChmann-2_13.jpg?h=242c6298&itok=aUaY8oPW

Lühmann zum Infektionsschutzgesetz: "Staat

BERLIN/CELLE/UELZEN. Nach einer kontroversen Debatte und heftigen Protesten unter Einsatz von Wasserwerfern hat der Bundestag am Nachmittag das umstrittene Infektionschutzgesetz (IfSG) beschlossen. 415 Abgeordnete stimmten für die Vorlage von Union und SPD, 236 dagegen, acht enthielten sich. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann stimmte dafür. Auf Nachfrage von CELLEHEUTE / UELZENHEUTE erklärt sie ihre Beweggründe.