/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/diedreimuellwerkerjpg.jpg?h=1528363c&itok=H9y8d_aW

Max und "die drei vom Sperrmüll"

FASSBERG. Nicole Lukas aus Faßberg weiß: "Es gibt noch Menschen mit Herz - auch in diesen Zeiten." Drei Müllwerker hatten ihrem vierjährigen Sohn Max eine große Freude bereitet und über CELLEHEUTE hat sie diese ausfindig gemacht, um sich öffentlich zu bedanken.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/klaus-peter_rauh.jpg?h=44e2402b&itok=KmFb0gWW

Förderkreis NaturHeimat Müden übernimmt

MÜDEN. Nachdem der Verkehrsverein Müden/Örtze e.V. zu Beginn dieses Jahres aufgelöst und aus dem Vereinsregister gestrichen wurde, gab es in Müden zunächst Unsicherheiten, wie es mit den Veranstaltungen weitergehen sollte, teilt der Förderverein NaturHeimat Müden jetzt mit. Es habe jedoch keine Vakanz gegeben. Der Förderkreis habe sich bereits im Vorfeld dafür ausgesprochen, die Organisation örtlicher Veranstaltungen zu übernehmen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/210422_digitaler_girls-day-2021_janzen_38.jpg?h=a5c1c611&itok=ct10_a92

Digitaler Girls Day am Technischen

FASSBERG. In diesem Jahr veranstaltete die Bundeswehr den ersten digitalen Girls Day. In einem auf dem Youtube-Kanal „Bundeswehr Exclusive“ übertragenen Livestream stellen verschiedene junge Frauen sich und ihre Berufe bei der Bundeswehr vor. Ein Schauplatz war die Ausbildungswerkstatt auf dem Fliegerhorst Faßberg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/2021-04-22_17h37_56.jpg?h=314a4667&itok=jRzYbTHW

Pläne für neue Baugebiete in Müden und Faßberg

FASSBERG. Wo sollen in Faßberg und Müden die nächsten Neubaugebiete entstehen? Über diese Frage informierte im Rahmen der Bauausschusssitzung der Gemeinde am Dienstag der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Stephan Fähndrich. Da die bestehenden Baugebiete bebaut bzw. die Grundstücke verkauft sind, ist die Gemeinde schon seit Längerem auf der Suche nach neuem Bauland.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/foto_bienenzaun_gemeinde_fassberg.jpg?h=a5c1c611&itok=VMwupQ65

Bienenzaun ist neuer Blickfang am Faßberger

FASSBERG. Der Ort Faßberg hat einen neuen Blickfang am Ortseingang erhalten. Bis vor ein paar Wochen stand dort ein alter Leiterwagen, der aber mittlerweile in die Jahre gekommen war. Der Wunsch der örtlichen Politik war es, dass dort wieder ein schönes Objekt stehen soll, um den Ortseingang zu verschönern. Carl-Wilhelm Kuhlmann (SPD), Ratsmitglied und Schäfer aus Niederohe, brachte die Idee eines Bienenzauns ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_fassberg.jpg?h=1cb8defa&itok=c0pY1DJn

Bauausschuss und Infoveranstaltung der Gemeinde

FASSBERG. Am Dienstag, den 20.04.2021, findet um 18:00 Uhr in der Mensa der Lerchenschule Faßberg, Lerchenweg 1, 29328 Faßberg, eine öffentliche Informationsveranstaltung zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Müden Nr. 6a „Barrierearmes Wohnen Schulstraße“ der Gemeinde Faßberg statt. Im Anschluss an die Informationsveranstaltung findet um 19:30 Uhr ebenfalls in der Mensa der Lerchenschule Faßberg eine Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Umwelt und Energie statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-01/asv_logo.jpg?h=2b3b8179&itok=ZhfdrEbV

Trainingszeiten und Ansprechpartner der

FASSBERG. Die Fußballsparte des ASV Faßberg weist in der folgenden Übersicht auf ihr Angebot und Trainingszeiten hin. Jede/r Fußball-Interessierte kann sich an die dort genannten Ansprechpartner wenden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/img-20210402-wa0008.jpg?h=747261bc&itok=xvYUX69D

ASV Faßberg sucht neue MitspielerInnen

FASSBERG. "Du spielst gerne Fußball und möchtest in einem jungen und erfolgshungrigen Team spielen? Dann bist du bei uns genau richtig", ist der ASV Faßberg überzeugt und sucht neue Mitglieder.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-05/lerchenschule_fassberg.jpg?h=0d27ee61&itok=TkKQ8XeO

Rat der Gemeinde Faßberg tagt

FASSBERG. Am Donnerstag, den 25.03.2021, findet um 19:30 Uhr in der Mensa der Schule Faßberg, Lerchenweg 1, eine Sitzung des Rates der Gemeinde Faßberg statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/2021-03-18_18h37_16.jpg?h=ca29e803&itok=ngDNnGTK

Alpakas im Wildpark - Sparkasse übernimmt

MÜDEN/ÖRTZE. Im Wildpark Müden gibt es auf einer Fläche von über 10 Hektar für Groß und Klein eine Menge zu entdecken: Neben Waschbären, Elchen, Nandus und vielen anderen Tieren begeistern vor allem die beiden Alpakas Alice und Cooper die Besucher. Und genau für diese beiden Hauptdarsteller übernimmt die Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg seit Mai 2019 eine Patenschaft.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/img_3410.jpg?h=9aa4067b&itok=wUR6wWRQ

Polizei Faßberg jetzt im Immenweg

FASSBERG. Mehr Platz und einen barrierefreien Zugang bietet die neue Polizeistation im Faßberger Immenweg. Ab heute verrichten Polizeioberkommissarin Yvonne Maniewski und Polizeikommissar Marco Zmuda von Trzebiatowski ihren Dienst nicht mehr im Rathaus, sondern schräg gegenüber im Bürgerhaus, das auch die Bücherei beherbergt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/210224_freispr_fassberg_koenig_2647.jpg?h=9dede85e&itok=zdcYrO4M

Freisprechung in der Ausbildungswerkstatt der

FASSBERG. Seine erste Freisprechung der Auszubildenden der Ausbildungswerkstatt der Luftwaffe hätte sich der neue Kommandeur der Abteilung Nord des Technischen Ausbildungszentrums der Luftwaffe (TAusbZLw), Oberst Andreas Böge, für sich, aber besonders für die Prüflinge sicher anders gewünscht.

abonnieren