/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/thomas_wamser_in_seiner_videobotschaft.jpg?h=d1cb525d&itok=GyUAsLSs

Persönliche Betroffenheit: Wildpark Müden sammelt

MÜDEN/ÖRTZE. Am 1. August meldete sich der Geschäftsführer des Wildparks Müden, Thomas Wamser, zutiefst bestürzt, auf den Social Media Kanälen des Wildparks. Zwecks Geschäftsreise und Familienbesuch war er in seinen von der Flutkatastrophe zerstörten Heimatort Hellenthal gefahren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/gottesdienst_mueden4.jpg?h=af09455f&itok=JP9B7Sjg

Müdener Markt: Live-Stream zum

MÜDEN/ÖRTZE. Wie bereits angekündigt, wird der Eröffnungsgottesdienst zum Müdener Markt und die offizielle Markteröffnung im Live-Stream übertragen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/kerstin_speder_0.jpg?h=f1d26341&itok=qUuB6tLX

Kerstin Speder geht auf Klönschnack-Tour

FASSBERG. Kerstin Speder, parteilose Bürgermeisterkandidatin für die Gemeinde Faßberg, geht auf "Klönschnack-Tour". Von Freitag, 6. August, bis Samstag, 11. September, wird sie an verschiedenen Plätzen im Gemeindegebiet für Gespräche und Fragen zur Verfügung stehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_david_pereiras_impfung.jpeg?h=739de7e7&itok=G33bh5Wc

Impfung in Faßberg mit Johnson & Johnson

FASSBERG. Am Dienstag, 10. August, wird es in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ein Impfangebot in der Gemeinde Faßberg, Lerchenschule im Lerchenweg 1, für alle geben. Durchgeführt werden die Impfungen von den mobilen Teams des Impfzentrums Celle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/02_bild_4_cdu_umweltspaziergang.jpg?h=580dc242&itok=C6Gd5UIo

CDU Faßberg/Müden praktiziert aktiven Umweltschutz

FASSBERG. Vor Kurzem hatte der CDU-Gemeindeverband Faßberg/Müden zu einem Umweltspaziergang in und um die Gemeinde Faßberg aufgerufen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/dscn1261.jpg?h=707772c7&itok=Ofpmvijr

Kyffhäuserkameradschaft Müden feiert 125-jähriges

MÜDEN/ÖRTZE. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Kyffhäuserkameradschaft Müden (Örtze) e.V. konnte Bürgermeister Frank Bröhl dem Vereinsvorsitzenden Peter Abitz im kleinen Kreis eine Urkunde der Gemeinde Faßberg überreichen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/vv-gelduebergabe.jpg?h=f1cc49bb&itok=StMUrr45

Verkehrsverein Müden aufgelöst - Geld geht an

FASSBERG. Mit der Übergabe eines symbolischen Schecks in Höhe von 3730 Euro durch den ehemaligen Sprecher des Verkehrsvereins Müden/Örtze e.V., Paul Hicks (links), an Bürgermeister Frank Bröhl wurde nun der letzte Schritt zur Auflösung des Verkehrsvereins vollzogen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Kr%C3%A4nze-auf-dem-Platz-der-Luftbr%C3%BCcke-in-Fa%C3%9Fberg_0.jpg?h=962238d5&itok=cNpX2-dO

Stille Gedenkveranstaltung zum Jahrestag "

FASSBERG. Zum 72. Jahrestag des Endes der Luftbrücke Faßberg – Berlin findet am 27. August 2021 ein stilles Gedenken im kleinen Rahmen auf dem Faßberger Platz der Luftbrücke statt. 
Placeholder

MTV Müden-Sportler spenden 1000 Euro an Flutopfer

MÜDEN/ÖRTZE. Nach dem Motto „Fit halten und Gutes tun“ ist gerade im Breitensport die Hilfs- und Spendenbereitschaft üblicherweise bei einschlägigen Laufveranstaltungen groß. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/screenshot_20200814-112633_adobe_acrobat.jpg?h=73033f7a&itok=Nl2-lslz

ÜbungsleiterIn für Eltern-Kind-Turnen dringend

FASSBERG. Eltern-Kind-Turnen des ASV Faßberg e.V. konnte seit Beginn der Corona-Pandemie leider nicht mehr stattfinden. Nun sucht der ASV ein bis zwei neue ÜbungsleiterInnen, die mit frischen Ideen die Stunden gestalten möchten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/fb_img_1627317326640.jpg?h=adb34fcc&itok=RZlVQKbL

Nistkastenbau als Ferienpass-Aktion in Faßberg

FASSBERG. Bei einer gemeinsamen Aktion von SPD, Grünen und WGF im Rahmen des Ferienpasses, haben sich elf begeisterte Kinder mit ihren ausdauernden Helfern um die Verbesserung ihrer direkten Umwelt gekümmert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/fb_img_1627315398374.jpg?h=795fc481&itok=UytIPs5G

500 Euro für Helfer der Hochwasserkatastrophe

FASSBERG. Ria Bogner von Appen hatte eine Spendenaktion ins Leben gerufen und wollte - entsprechend der ungefähren Einwohnerzahl Faßbergs 6500 0,5 Liter-Flaschen Getränke für Helfer der Hochwasserkatastrophe spenden.

abonnieren