/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/bild_2.jpg?h=418d7419&itok=pQkGQyzM

Weihnachtspäckchen für Faßberger Soldaten im

FASSBERG. Die Gemeinde Faßberg hat – gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern – 78 Weihnachtspäckchen für Soldatinnen und Soldaten des Transporthubschrauberregiments 10 'Lüneburger Heide' gepackt, die sich über Weihnachten im Auslandseinsatz befinden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_fassberg.jpg?h=1cb8defa&itok=c0pY1DJn

Rat Faßberg berät Standort für Grundschulneubau

FASSBERG. Am Dienstag, den 08.12.2020, um 19:00 Uhr findet im Haus Schlichternheide in Faßberg eine Sitzung des Rates der Gemeinde Faßberg statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/neubaugebiet_mueden7.jpg?h=439a1ac3&itok=5RgOeknM

Sportplätze zu Baugebieten – Gemeinde Faßberg will

FASSBERG. Im Zuge seines Statements zum Haushalt 2021, erwähnte der Sprecher und Vorsitzende der CDU-FDP-Gruppe im Rat, Michael Gebers, auch die Entwicklung neuer Baugebiete. „Unser Wunsch ist: Neues Bauland“, so das CDU-Mitglied. Man habe dabei den Faßberger Sportplatz Hasenheide im Blick, in Müden ebenfalls den Sportplatz und ein Areal am Haußelbergweg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_fassberg.jpg?h=1cb8defa&itok=c0pY1DJn

„In den Abschwung hinein investieren“ – Rat

FASSBERG. Mit einer Gesamtverschuldung von rund 7 Millionen Euro wird die Gemeinde Faßberg voraussichtlich ins neue Jahr 2021 starten. Für das Ende des kommenden Jahre rechnet Kämmerer Christoph Haas mit einer Verschuldung von 9,4 Millionen. Trotzdem wird der Bau einer neuen Grundschule weiter verfolgt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/ria_springhorn_0.jpg?h=a0e03f81&itok=_AX1gH4O

Müdens Tortenbäckerin ist tot - Nachruf auf Ria

MÜDEN/ÖRTZE. Nach schwerer, längerer Krankheit ist Ria Springhorn am frühen Sonntagmorgen zu Hause auf dem Müllernhof in Müden gestorben. Sie wurde 67 Jahre alt. Bekannt wurde die Müdenerin als "Norddeutsche Tortenmeisterin", mit ihrem Hofcafé "Ole Müllern Schün" und als Autorin mehrerer Backbücher.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/buch_2.jpg?h=3fa9d8f0&itok=u3aYXKid

Bild- und Erzählband zur Berliner Luftbrücke rückt

FASSBERG. Der Bild- und Erzählband „Ich stehe heute hier als Berliner Luftbrückenkind“ war kurz vor Jahresende 2016 erschienen und beschreibt in Wort und Bild das Leben während der Berliner Luftbrücke in den Jahren 1948/49. Er setzt Menschen ins Bild, die in der Geschichtsschreibung nur am Rande vorkommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_fassberg.jpg?h=1cb8defa&itok=c0pY1DJn

*Aktualisiert* Rat der Gemeinde Faßberg tagt

FASSBERG. Am Donnerstag, den 26.11.2020, findet um 19:00 Uhr im Haus Schlichternheide in Faßberg eine Sitzung des Rates der Gemeinde Faßberg statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/grabtafeln_auf_dem_alten_friedhof.jpg?h=f5831f65&itok=YHCKvHIk

Volkstrauertag in Müden: Gedenken an Soldaten und

MÜDEN/ÖRTZE. Zum fünften Mal fand in diesem Jahr, nach der offiziellen Veranstaltung zum Volkstrauertag vor der Müdener ev.-luth. St. Laurentius Kirche, eine kleine Gedenkfeier auf dem alten Friedhof am Neuen Damm statt. Dort liegen Grabtafeln, die auf Russen, Ukrainer und Polen hinweisen, durch die Kriege umgekommen sind.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/schlemmerstar.jpg?h=05771c16&itok=fyzjQ4BI

Schlemmermenü zu Hause kochen - Dorfladen Tante

MÜDEN. Müdens Dorfladen Tante Hanna macht aus der der Not eine Tugend. "Wir wollen alle motivieren, selbst an den Herd zu stürmen, lecker zu kochen und uns herbstliche Schlemmermenüs perfekt angerichtet auf einer Festtafel zu präsentieren", so Geschäftsführer Michael Gebers. Dokumentiert wird das Ganze mit Handyvideos.  
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/preis_bw_gesellschaft_akk-osterkamp.jpg?h=72e6441f&itok=_plLv9lN

Kramp-Karrenbauer zeichnet Luftbrücken

FASSBERG/BERLIN. Der Förderverein für die Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin e.V. in Faßberg wurde jetzt mit dem „Preis Bundeswehr und Gesellschaft 2020“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung fand in Berlin statt und wurde persönlich durch die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, vorgenommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/2020-11-04_17h20_11.jpg?h=3a238eda&itok=MA1xsaRL

NaturHeimat Müden e.V. sammelte 5,6 Tonnen Schrott

MÜDEN/ÖRTZE. 560 Euro brachte die Schrottsammelaktion des Förderkreises NaturHeimat Müden/Örtze e.V. dem Verein jetzt für gemeinnütze Projekte ein. Zwei Container wurden von vielen freiwilligen Spendern innerhalb von 2 Wochen im Oktober mit allen Arten von Metallschrott am Wildpark in Müden voll beladen. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/wappen_fassberg.jpg?h=1cb8defa&itok=c0pY1DJn

Ausschuss für Bauwesen, Umwelt und Energie der

FASSBERG. Am Dienstag, den 10.11.2020, findet um 18:00 Uhr in der Mensa der Schule Faßberg, Lerchenweg 1, 29328 Faßberg eine Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Umwelt und Energie statt.

abonnieren