/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/img_0537.jpg?h=455f0c7e&itok=O9J9RYjK

Jonathan Rothfuchs gewinnt Silber bei Mathematik

HERMANNSBURG. Die Landesrunde der Mathematik-Olympiade konnte in diesem Jahr, nicht wie gewohnt, am mathematischen Institut in Göttingen durchgeführt werden, sondern fand online statt. Für das Christian-Gymnasium hatten sich sechs Schüler qualifiziert. "Das ist sehr gut", sagt der Mathematiklehrer Andreas Sens, der den Wettbewerb am CGH betreut. "Denn nur 300 Schüler wurden niedersachsenweit eingeladen."
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/img_0493.jpg?h=a5c1c611&itok=vbrkczeB

Christian-Gymnasium erfolgreich bei Mathematik

HERMANNSBURG. In diesem Schuljahr hat das Christian-Gymnasium in Hermannsburg (CGH) am Internationalen Mathematik Teamwettbewerb „Bolyai“ mit neun Teams erfolgreich teilgenommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/flaming_fishes.jpg?h=f5d7b97f&itok=qYs6u_cv

FIT-Studierende berichten von ihren

HERMANNSBURG. Bei den Langzeitpraktika der Studierenden der Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg im Wintersemester 2020/21 bildeten diakonisches Handeln sowie verschiedene Facetten von Mission und Seelsorge die Schwerpunkte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/dscn9462.jpg?h=f593d5ef&itok=kQM2g6Hw

NABU Hermannsburg-Faßberg pflegt Weiden und

HERMANNSBURG. An mehreren Tagen fanden in den vergangenen Wochen Pflegearbeiten des NABU Hermannsburg-Faßberg im Hermannsburger Örtzepark statt. Unter Einhaltung der Hygienerichtlinien wurden zuerst die jungen Kopfweiden und Sträucher am Örtzesteg geschnitten bzw. geschneitelt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/projektfotomagnetpendelpaulbrase.jpg?itok=qBumQbXj

Drei „Jugend forscht“-Platzierungen für das

HERMANNSBURG/CELLE. Am 16. und 17. Februar fand unter dem Motto „Lass Zukunft da!“ der 23. Celler Regionalwettbewerb „Jugend forscht / Schüler experimentieren“ statt. Alle drei Teilnehmer des Christian-Gymnasiums Hermannsburg konnten sich dabei alle über eine Platzierung und einen Sonderpreis freuen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/wappen_gemeinde_suedheide.jpg?h=a40a1e85&itok=V4OvaBu7
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/einschulung2020.jpg?h=265e640d&itok=plLFZp_G

Trotz Corona: emsiges Schaffen am Christian

CELLE. Errichtung neuer Lernräume, Entwicklung neuer Wege der Informationsbereitstellung rund um die Schulanmeldung und mehr: Auch wenn es wegen der Pandemie vordergründig noch verhältnismäßig ruhig in den meisten Räumlichkeiten des Christian-Gymnasiums Hermannsburg (CGH) zugeht – hinter den Kulissen tut sich Vieles. 

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/wahl_hermannsburg_1_.jpg?itok=JAVAJlma

Katharina Ebeling wird Bürgermeisterin der

SÜDHEIDE. Katharina Ebeling (CDU) ist neue Bürgermeisterin der Gemeinde Südheide. Die 47-jährige Verwaltungsfachwirtin wurde mit 91 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. 9 Prozent hatten bei der Wahl, bei der sie die einzige Bewerberin war, mit „Nein“ gestimmt. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 50 Prozent.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/feuer-hermannsburg-3.jpg?h=b4266987&itok=QRVyM5xe

LHTV (Video) Wohnhausbrand in Hermannsburg

HERMANNSBURG. Heute kurz vor 10 Uhr wurden die Feuerwehren Baven, Hermannsburg, Weesen, Beckedorf, Bergen sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Wohnhausbrand in den Heckenkamp alarmiert. Die Wasserversorgung war anfangs schwierig, weil einige Hydranten durch Schnee bedeckt waren und erst freigeschaufelt werden mussten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

Corona-Impfung für über 80-Jährige: "

SÜDHEIDE. Zu einem aktuellen Schreiben der Gemeinde Südheide an die älteren Mitbürger in Bezug auf die Corona-Impfung schreibt Paul Hicks:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_chingyunso_telefonbetrug.jpeg?h=c033407b&itok=Rx3YIxfj

Falsche Gewinnversprechen - Betrugsversuch in

HERMANNSBURG. Am Montagnachmittag erhielt ein 61 Jahre alter Mann aus Hermannsburg einen Anruf von einem angeblichen Sicherheitsdienst, in dem ihm ein Geldgewinn in fünfstelliger Höhe angekündigt wurde. Zuvor müsse er allerdings 1000,- Euro Vermittlungsgebühr zahlen. Der Angerufene wurde misstrauisch und tat das einzig Richtige: Er informierte die Polizei und erstattete eine Strafanzeige.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/g-2496.jpg?h=de0e0cf6&itok=QZn9b49z

Peter Fehlow übernimmt Kehrbezirk in der Gemeinde

CELLE/SÜDHEIDE. Schornsteinfegermeister Peter Fehlow ist für die nächsten sieben Jahre neuer bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk 116. Das teilt der Landkreis Celle mit. Fehlow erhielt gestern die Bestellungsurkunde von Erstem Kreisrat Michael Cordioli. Fehlow folgt damit auf den bisherigen Bezirksschornsteinfeger Karl-Heinz Klaß, der zum 1. Februar in den Ruhestand eintritt.

Hermannsburg abonnieren
...