/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/20210206_111046.jpg?h=f1f2f840&itok=vCSIz9YB

Missionswerk ruft zu Spenden für Geflüchtete in

HERMANNSBURG. Mit Blick auf die kriegerischen Auseinandersetzungen in der nordäthiopischen Region Tigray ruft das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) zu Spenden für die Versorgung von Geflüchteten in Äthiopien auf.
Placeholder

"Die Gründerinnen": NDR

HERMANNSBURG. "Die Gründerinnen": Unter diesem Motto steht der evangelische Gottesdienst, den NDR Info am Sonntag, 4. Juli, um 10 Uhr aus der Kleinen Kreuzkirche Hermannsburg überträgt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/p1040506.jpg?h=15089a88&itok=OoDusjcp

Boule Bezirksliga: Fünf Begegnungen in

HERMANNSBURG. Die beiden Boule-Mannschaften des TuS Hermannsburg, TuS Blau und TuS Gelb, empfingen am Sonntag die Mannschaften Tostedt 1 und Düshorn 2.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/2021-08-16_16h02_19.jpg?h=dffb78eb&itok=uGCmATbG

Mitgliederversammlung  beim Reitverein RFV

HERMANNSBURG. Der Reit- und Fahrverein Hermannsburg-Bergen führte unter Beachtung aller Schutzregelungen in seiner Reithalle in Hermannsburg die diesjährige Mitgliederversammlung durch.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/raeuberhoehle_wienhausen_2.jpg?h=804eb763&itok=7KR1juo3

„Freudestrahlend vor der Tür“- Kitas kehren zurück

HERMANNSBURG/WIENHAUSEN. „Die haben wir sofort, als bekannt wurde, dass wir ins Szenario A zurückkehren, entsorgt“, sagt die Leiterin der DRK-Kita „Immenhof“ in Hermannsburg, Kirsten Lüning mit Nachdruck.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/oertzeterrassen6.jpg?itok=xdAr9bI5

Hermannsburger Örtzeterrassen laden zum Verweilen

HERMANNSBURG. Am Montagabend knallten hier die Sektkorken, künftig werden sich auf den neuen Örtzeterrassen wohl eher Paddler zum Picknick oder Jugendliche zum Chillen niederlassen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/oertzepoeten0621.jpg?h=53a7bf34&itok=Eo0wP-LQ

"Örtzepoeten" des Christian-Gymnasiums

HERMANNSBURG. „Örtzepoeten“ – so heißt eine Arbeitsgemeinschaft zum kreativen Schreiben am Christian-Gymnasium Hermannsburg.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/p1040436.jpg?h=a5c1c611&itok=byueSd03

Boule gegen Bissendorf - TuS Hermannburg als

HERMANNSBURG. Am Sonntagvormittag war der Bouleplatz in Hermannsburg ungewohnt belebt. Sechs Bahnen à 3 mal 12 m waren mit Schnüren gekennzeichnet. Spielerinnen und Spieler in blauen und orangen Trikots erregten Aufmerksamkeit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/katharina_ebeling_370.jpg?h=d05eaef0&itok=Ny_YYjrp

Katharina Ebeling zur Arbeitskreis-Vorsitzenden im

SÜDHEIDE. Katharina Ebeling, Bürgermeisterin der Gemeinde Südheide, wurde am 16. Juni 2021 einstimmig zur neuen Vorsitzenden des gemeinsamen Arbeitskreises Sanierungsstädte und -gemeinden des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB) und des Niedersächsischen Städtetages (NST) gewählt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/nabu-fotowettbewerb-dukatenfalter-juergen-eggers.jpg?h=60f9f39d&itok=9MEqATHk

Fotowettbewerb des NABU Hermannsburg-Faßberg:

HERMANNSBURG/FASSBERG. „Ein gutes Foto ist ein Foto, auf welches man länger als eine Sekunde schaut." - nach diesem Zitat des berühmten Fotogafen Henri Cartier-Bresson ruft der hiesige NABU zu einem Fotowettbewerb auf.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ngg/3-kunsthandwerkermarkt-lhh.jpg?h=804eb763&itok=d_pArqkz

Kunsthandwerkermarkt im Ludwig-Harms-Haus

HERMANNSBURG. Künstlerische und kunsthandwerkliche Produkte prägen am Samstag, den 03. und Sonntag, den 04.  Juli, die Kulisse des Ludwig-Harms Hauses in Hermannsburg: ausgewählte und professionelle  Künstler und Kunsthandwerker aus dem norddeutschen Raum präsentieren dort ihre kleinen und großen, zerbrechlichen und robusten Objekte.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/mdbotteamcgh2021.jpg?h=b2f99230&itok=bDZjaEqX

Bundestagsabgeordneter im Gespräch mit

HERMANNSBURG. Anlässlich des EU-Projekttags an Schulen hat der Bundestagsabgeordnete Henning Otte (CDU) kürzlich das Christian-Gymnasium (CGH) in Hermannsburg besucht. Im Gespräch mit SchülerInnen verschiedener Jahrgänge beantwortete er viele Fragen.

abonnieren