/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/blaue_schatten.jpg?h=bf44842c&itok=prRDjxBC

Kulturinitiative Augenschmaus zeigt "Sol y

HERMANNSBURG. "Sol y Sombra - Sonne und Schatten" ist der Titel der Ausstellung der in Celle lebenden Künstlerin Claudia Klassen im Hermannsburger Restaurant "La Taverna" am Sonntag, 27. Juni, um 11 Uhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/sf_cgh_1.jpg?itok=jY6ZZcBO

SchülerInnen des Christian-Gymnasiums beobachten

HERMANNSBURG. Am 10. Juni fand zur Mittagszeit eine partielle Sonnenfinsternis statt. Schülerinnen und Schüler des Christian-Gymnasiums konnten sie, begleitet durch die Astronomie-AG der Schule, auf dem Schulhof beobachten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/rathaus_hermannsburg_2.jpg?h=6fefa361&itok=HVZLMG5r

"Vielfalt leben": Gemeinde Südheide

SÜDHEIDE. Im Rahmen der Aktionswochen für Vielfalt hisst die Gemeinde Südheide am Donnerstag, den 24.06.2021 am Rathaus Unterlüß und am Freitag, den 25.06.2021 am Rathaus Hermannsburg jeweils um 10.00 Uhr eine Flagge mit der Aufschrift „Vielfalt leben“.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/21-06-08_a_kandidaten-gruen-suedheide.jpg?h=92977e20&itok=tbQsw9wX

Grüne Südheide nominieren ihre Kandidaten für

SÜDHEIDE. Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen und befreundete BürgerInnen aus der Gemeinde Südheide fanden sich kürzlich im Bürgerhaus in Unterlüß zusammen. Auf der Tagesordnung stand die Abstimmung über die Liste der KandidatInnen, die sich am 12. September 2021 für den Gemeinderat Südheide zur Wahl stellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/fdp-freie-demokraten-logo_5.png?h=f9334cb1&itok=JE0bqOZa

FDP Südheide benennt ihre Kandidaten

SÜDHEIDE. Die Freien Demokraten der Gemeinde Südheide haben ihre Kandidatenlisten jüngst beim Wahlleiter der Gemeinde Südheide eingereicht. Spitzenkandidatin ist die Vorsitzende des Ortsbandes Susanne Brand.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/rathaus_hermannsburg_2.jpg?h=6fefa361&itok=HVZLMG5r

Erweiterung des Testangebots im Rathaus

HERMANNSBURG. Aufgrund der hohen Nachfrage in den vergangenen Wochen erweitert das DRK in Zusammenarbeit mit der DLRG die Corona-Testmöglichkeiten in Hermannsburg samstags auf 14:00 Uhr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/bild_stefan_moenkemeyer.jpg?h=0a7352c2&itok=TdsVWRRi

Blues, Jazz, Folk - Stefan Mönkemeyer im Atelier

HERMANNSBURG. Der Blues-Gitarrist Stefan Mönkemeyer ist zu Gast im Atelier am Markt am Samstag 19. Juni, 19.30 Uhr. Die Zuhörer erwartet Fingerstyl guitar vom Feinsten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/img_1916.jpg?h=e39dc63b&itok=jrB0uI3C

Ausstellung Jeans-Art im Atelier am Markt

HERMANNSBURG. Die Künstlerin Isabella Colling eröffnet am Donnerstag, den 11. Juni, einen neuen Werkstattraum mit laufend wechselnder Ausstellung in ihrem Atelier am Markt im Herzen von Hermannsburg, direkt am Rathausplatz.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/webinar_bergenbelsen_0521.jpg?h=b80a9625&itok=BdXAoRKJ

Webinar zu Bergen-Belsen am Christian-Gymnasium

HERMANNSBURG. Bereits zum zweiten Mal konnte der im Schulcurriculum verankerte Besuch der Zehntklässler*innen des Christian-Gymnasiums in der Gedenkstätte Bergen-Belsen pandemiebedingt nicht stattfinden. Deshalb beschritt die Fachschaft Geschichte dieses Jahr neue Wege und veranstaltete eine virtuelle Bildungsmaßnahme.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/cybermobbing.jpg?h=beed22c9&itok=4pSLFQgG

Projekttag gegen Cybermobbing am Christian

HERMANNSBURG. Eine Schattenseite der gesellschaftlichen Digitalisierung stellt das so genannte Cybermobbing dar. Dabei handelt es sich um das Beleidigen und Erniedrigen von Menschen mithilfe digitaler Werkzeuge wie social media oder Messengerdiensten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/kunz1.jpg?h=804eb763&itok=cQS5-DyE

"Jeder Tag verläuft anders" -

HERMANNSBURG. Sören-Oliver Kunz arbeitet als Bundesfreiwilligendienstler für ein Jahr am Christian-Gymnasium Hermannsburg. Die vielfältigen Erfahrungen, die er hierbei macht, will er nicht missen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/bg_100521_wir_0442_1.jpg?h=804eb763&itok=oIMNYgxh

Überleben in der Natur: Bushcraft für Kinder

SÜDHEIDE. „LernRäume plus zur Stärkung der Bildungsgerechtigkeit“ ist ein Programm für außerschulische Bildungsangebote. Die Angebote richten sich an SchülerInnen, die in Zeiten der COVID-19-Pandemie besonderer Unterstützung bedürfen.

abonnieren