/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/wappen_gemeinde_suedheide.jpg?h=a40a1e85&itok=V4OvaBu7

Ortsrat Baven tagt

BAVEN. Am Montag, den 31. Mai 2021, findet um 19:30 Uhr im ehemaligen Gasthaus „Drei Linden“, Billingstraße 102, 29320 Südheide, eine öffentliche Sitzung des Ortsrates Baven statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/rathaus_hermannsburg_2.jpg?h=6fefa361&itok=HVZLMG5r

Wiedereröffnung der Gemeindebüchereien Südheide

SÜDHEIDE. Die Gemeindebücherei Südheide nimmt ab dem 01. Juni wieder ihren Regelbetrieb auf und öffnet die Türen in Unterlüß und Hermannsburg für den Publikumsverkehr. Darauf weist jetzt die Gemeindeverwaltung hin. Ab diesem Zeitpunkt können NutzerInnen wieder selbstständig in den Buchbeständen stöbern und sich für zu Hause mit Lesestoff versorgen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/h-1105-thiel-michael-bokelm17.jpg?h=804eb763&itok=tzBRhLBg

"Erhebliche Einsparungsnotwendigkeiten":

HERMANNSBURG. Nach dem Beschluss zur Schließung der Fachhochschule für interkulturelle Theologie (FIT) Hermannsburg haben die Lehrkräfte einen Offenen Brief verfasst, in dem sie auf die Bedeutung der Einrichtung in Zusammenhang mit Zuwanderung und Interkulturalität hinweisen. Dazu äußert sich jetzt Missionsdirektor Michael Thiel vom ev. luth. Missionswerk in einer ausführlichen Stellungnahme.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/fit4.jpg?h=089b451c&itok=3VfR1_BQ

Offener Brief der Fachhochschule für

HERMANNSBURG. Das Lehrkollegium der Fachhochschule für interkulturelle Theologie (FIT) setzt sich jetzt in einem Offenen Brief mit dem Schließungsbeschluss der Fachhochschule (CELLEHEUTE berichtete) und dessen Bedeutung für Kirche und Gesellschaft auseinander.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/adobestock_manupadilla_corona-schnelltest.jpeg?h=804eb763&itok=qZmyyGpA

Corona-Tests in Hermannsburg auch samstags

HERMANNSBURG. Aufgrund der erhöhten Nachfrage durch die neue Corona-Verordnung und als Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie öffnet die Gemeinde Südheide die DRK-Teststation im Rathaus Hermannsburg ab dem 22.05.2021 bis auf weiteres auch samstags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Darauf weist die Gemeindeverwaltung hin. Eine Anmeldung ist weiterhin nicht erforderlich. Es kann zu Wartezeiten kommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/2021-05-11_18h53_02.jpg?h=b490f54c&itok=XInounYO

Wanderung mit Gewinnchancen statt Südheide

HERMANNSBURG. Am 16. Mai sollte der Waldsportplatz in Hermannsburg voller Leben sein. Der TuS hatte den Südheidevolkslauf mit ca. 500 Teilnehmern geplant. Aber Corona hat eine Verschiebung in den Herbst erzwungen. Nun will der Verein allen Interessierten die Gelegenheit geben, die 5 km-Strecke wandernd zu erkunden. Motto: Fünf Kilometer und 22 Fragen. Wer mitmachen möchte, kann sich die Streckenbeschreibung herunterladen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/family-2112266.png?h=036f3151&itok=7BMyZiKu

Online-Seminar: Gender-Diversität in der Kirche 

HERMANNSBURG. Geschlechtervielfalt gewinnt immer mehr Raum in der Gesellschaft und in der Öffentlichkeit. Auch das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) stellt sich dem Thema in seiner Arbeit und nun in einem Onlineseminar am 18. Mai, um 17.00 Uhr via Zoom.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/fdp-freie-demokraten-logo_5.png?h=f9334cb1&itok=JE0bqOZa

FDP Südheide stellt Kandidaten für Kommunalwahl

SÜDHEIDE. Die Vorsitzende der FDP Südheide, Susanne Brand, hat die Freien Demokraten der Gemeinde zur Aufstellungsversammlung für die Kandidaten der Kommunalwahl 2021 eingeladen. Die Tagung findet am Dienstag, den 18. Mai 2021 ab 19:30 Uhr im Bürgerhaus Unterlüß unter Beachtung der aktuellen Corona-Verordnung statt. Zahlreiche Kandidaten haben sich laut FDP schon gemeldet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/20200514_142954.jpg?h=2d703ee9&itok=Nv0cJ7fp

NABU lädt zum Frühjahrsputz im Haus der Natur

OLDENDORF. Der NABU lädt alle Mitglieder und Interessierten am 29.05.21 ab 15.30 Uhr dazu ein, den Frühjahrsputz am Haus der Natur in Oldendorf zu unterstützen. "Damit wir in diesem Jahr mit einem stabilen Hygienekonzept unser Vereinshaus wieder eröffnen und für alle Naturinteressierten informative Ausstellungen anbieten können, brauchen wir tatkräftige Unterstützung", so der Vorstand.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/elm.jpg?h=a00f8c2e&itok=mbm4Ft9g

Missionswerk blickt nach Indien: "Alle haben

HERMANNSBURG/HAMBURG. Das ev. luth. Missionswerk Niedersachsen (ELM) blickt nach Indien und auf seine dortigen Partnerkirchen. Zur aktuellen Situation in dem Land heißt es in einer Pressemitteilung: Im April starb in Indien jede Minute ein*e Inder*in an oder mit Covid-19 – so die erschreckenden Berichte in den deutschen Nachrichten. Inzwischen meldet das Land über 400.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages und über 3.500 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus. Die EMW-G
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/hinweisschild_fit_5.jpg?h=463c97c4&itok=EuRyRr9l

Hermannsburger Fachhochschule nimmt noch einmal

HERMANNSBURG. Zur Freude der Fachhochschule für interkulturelle Theologie hat vor wenigen Tagen der das Missionswerk leitende Missionsvorstand zugestimmt, dass die Hochschule trotz des Schließungsbeschlusses zum Wintersemester 2021/22 noch einmal Bachelor-Studierende aufnimmt. „Diese Möglichkeit einer würdigen Gestaltung der noch bestehenden Laufzeit sind für uns eine große Motivation in diesen herausfordernden Zeiten“, kommentierte der Rektor der FIT, Prof. Dr. Wilhelm Richebächer die Entscheidung. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/impression2.jpg?h=804eb763&itok=C9RJcaJz

Auf dem Weg zur Normalität in DRK-Seniorenresidenz

HERMANNSBURG. „Die Angst kann ich ihnen nicht nehmen“, antwortet Jutta Hiestermann auf die Frage, ob nun alles wieder normal werde, nachdem die 20 Bewohner der DRK-Seniorenresidenz in Hermannsburg gegen das Corona-Virus geimpft worden sind. „Sie sehnen sich nach Normalität“, sagt die Pflegefachkraft, „aber es gibt Menschen, bei denen sitzt die Angst so tief, dass sie immer noch nicht hinausgehen.“

abonnieren