/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-10/wolf-kurzfilm24.jpg?itok=ebx-_-yE

CHTV: "Mythos und Wahrheit" -

LACHENDORF. "Ein Wolf hätte kein Problem damit, einen Menschen zu fressen, aber er macht es halt nicht, weil er nicht zum Beuteschema gehört." Diese Einschätzung vom Wolfsexperten beruhigt die SchülerInnen der 8d vom Gymnasium Lachendorf schon einmal - immerhin wollen sie sechs Kurzfilme über den Wolf drehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-10/blaulicht-feuerwehr_-_1.jpg?h=29234840&itok=vuLQm4cV

Kind auf Spielgerüst eingeklemmt

LACHENDORF. Gestern um 10:47 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Lachendorf in den Eichelhäherweg zum Spielplatz alarmiert. Dort war ein Kind auf einem Klettergerüst in einer Höhe von ca. 2,50 m eingeklemmt. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/adobestock_homas_sollner_glasfaser.jpeg?h=bfaa3d24&itok=T_zzCKj1

Glasfaserausbau in Lachendorf: SVO informiert vor

LACHENDORF. Der Kern der Gemeinde Lachendorf soll superschnelles Internet der SVO-Gruppe bekommen. Damit der Ausbau bald starten kann, sind jetzt noch einmal die EinwohnerInnen gefragt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/dobberkau_7.jpg?itok=_ShF6jOj

Das Modehaus Dobberkau sagt Adieu

LACHENDORF. Nach 111 Jahren schließt das Modehaus Dobberkau in Lachendorf seine Tore. 41 Jahre führte Sabine Dobberkau-Höntsch das Geschäft. Der seit einigen Wochen laufende Räumungsverkauf bot auch Gelegenheit, sich zu verabschieden. Zahlreiche Stammkunden fanden sich ein mit Blumen und Präsenten. Ende der Woche schließt die Inhaberin die Eingangstür auf Dauer ab.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/logo_onkologisches_forum_2021.jpg?h=30ae8047&itok=XMtOBBOm

Nachbarschaftsflohmarkt zugunsten des „Onkoforums“

LACHENDORF. Am Samstag, dem 2. Oktober, laden vier Freundinnen zu einem karitativen „Nachbarschaftsflohmarkt“ in Lachendorf. Der Erlös soll in die Kinder- und Jugendarbeit des Onkologischen Forums Celle fließen
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/unfall.jpeg?h=f52a42fa&itok=nS4r8zgC

Schwerer Unfall in Hohne - zwei Schwerverletzte

HOHNE. Heute Morgen kam es in der Dorfstraße in Hohne zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kompaktwagen und einem Trecker samt Anhängergespann - dabei wurden zwei Beteiligte schwer verletzt. Die Dorfstraße war zeitweise vollständig gesperrt.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/bereisung_schmarloh_2021_3.jpg?itok=oFbsvVgp

Grünes Licht für alle Projekte in der „Dorfregion

AHNSBECK/HOHNE. Das erste Antragsjahr der „Dorfregion Schmarloh“ verlief mehr als erfolgreich.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/20210914_windpark_schmarloh.jpg?h=5f62bdfc&itok=oCllxMSq

SPD-Bundestagskandidat informiert sich über

LACHENDORF. Gestern besuchte der SPD-Bundestagskandidat Dirk-Ulrich Mende die Samtgemeinde Lachendorf. Im Waldbad Hohne-Spechtshorn berichtete der Vorsitzende des dortigen Fördervereins, Erhard Thölke, von der Geschichte und der anstehenden Sanierung des Bade
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/suderburg_wahlsiegerin_lachendorf.jpg?h=3e43625b&itok=DMKbZy-p

Neubeginn in Lachendorf – Britta Suderburg ist

LACHENDORF. Britta Suderburg wurde mit 56,3 Prozent zur neuen Bürgermeisterin der Samtgemeinde Lachendorf gewählt. Nach einer kurzen Stippvisite im Lachendorfer Rathaus fuhr sie weiter ins Eldinger SöZ, wo sie den Wahlabend entspannt im Kreis von Freunden ausklingen ließ.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/grundstein_ahnsbeck_10a.jpg?h=1528363c&itok=oG0WEcC1

Grundsteinlegung für Senioren WG in Ahnsbeck

AHNSBECK. Am Freitagvormittag fand, kurzfristig anberaumt, die Grundsteinlegung für das Bauvorhaben Senioren WG Ahnsbeck statt. Der Neubau entsteht in der Hauptstraße 16.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/dirk-ulrich_mende.jpg?h=70491a58&itok=5oM_jdKq

Dirk Ulrich Mende besucht die Samtgemeinde

LACHENDORF. Am Dienstag, 14.09.21, ab 16.00 Uhr besucht Dirk Ulrich Mende, Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Celle-Uelzen, die Samtgemeinde Lachendorf. Folgendes Programm ist vorgesehen:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/spielplatz_4_kopie.jpg?h=a5c1c611&itok=lA74Q3z6

FDP Lachendorf fordert Begrünungskonzept für

LACHENDORF. Die Gemeinde Lachendorf präsentiert sich als familien- und kinderfreundlicher Ort. Dafür seien aus Sicht der FDP attraktive und sichere Spielplätze unverzichtbar. Nach Besichtigung einiger Plätze hätten sie ein gemischtes Bild über den Zustand erhalten.

abonnieren