/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/img_20210612_092502_761.jpg?h=fac34e5c&itok=B_Jv3wDY

ABC-Alarm in Lachendorf - Aufwändiger

LACHENDORF. Am 10.06.2021 um 08.43 Uhr wurde der Umweltzug der Samtgemeinde Lachendorf zu einen Gefahrguteinsatz in Lachendorf alarmiert. Ein LKW-Fahrer hatte bei Entladearbeiten das Austreten eines flüssigen Stoffes bemerkt. Das Fahrzeug war mit unterschiedlichen Chemikalien in flüssiger Form beladen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/img_20210601_123651.jpg?h=a5c1c611&itok=rsN_UMtj

Schmetterlinge häkeln mit den Lachendorfer "

LACHENDORF. Der Waldkindergarten Waldmäuse lädt ein zum Mitmachen bei seinem Häkelprojekt. Ziel ist, den Zaun vor der "Mäusehöhle", einem Bauwagen, der als Wind und Wetterschutz dient, zu einem farbenfrohen Sammelplatz für Häkelschmetterlinge zu machen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr.jpg?itok=h67oCW_p

Brennender Baum - Feuer greift auf Dach über

LACHENDORF. Gestern um 16:23 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Lachendorf und Jarnsen-Luttern-Bunkenburg nach Lachendorf in die Straße am Fuchsbau zu einem brennenden Baum der direkt am Haus stand, alarmiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr.jpg?itok=h67oCW_p

Pkw prallt gegen Baum - Fahrerin leicht verletzt

ELDINGEN. Gestern um 13:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eldingen in die Celler Str. (L282) von Luttern aus kommend zum Ortseingang Eldingen zu einem Verkehrsunfall allarmiert. Ein PKW war frontal gegen einen Baum gefahren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr_0.jpg?itok=6HXRkkFe

Feuerwehren löschen brennenden Strauch- und

WOHLENRODE. Gestern um 07:13 Uhr wurde der Dritte Zug, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Eldingen, Hohnhorst-Bargfeld und Metzingen, zu einem Flächenbrand an einem Gebäude in den Thieleweg nach Wohlenrode alarmiert. An der Einsatzstelle brannte auf einer Fläche von ca. 10 Quadratmetern gelagerter Strauch- und Rasenschnitt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/schnelltest-fake-fehlhaber.jpg?h=311e186a&itok=ITDMPn9G

Fehlerhafte Selbsttests: Über 40 Menschen in

LACHENDORF/CELLE. Für 43 Menschen hatte das Gesundheitsamt des Landkreises Celle nach einer Konfirmation in Lachendorf eine zehntägige Quarantäne angeordnet (CELLEHEUTE berichtete). Jetzt stellt sich heraus, dass die vorher angewandten Schnelltests die Teilnehmenden getäuscht hatten - in allen Fällen seien sie fehlerhaft gewesen. Die Unzuverlässigkeit ist den Behörden bekannt, dennoch wollen sie an ihnen festhalten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/glasfaser_svo_4.jpg?h=804eb763&itok=r6SfPuuF

Schnelles Internet für Lachendorfer Unternehmen

LACHENDORF. Der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter SVO beginnt mit den Anschlussarbeiten im Lachendorfer Gewerbegebiet rund um die Straße „Im Bulloh“. Dort können demnächst die ersten Unternehmen vom schnellen Glasfaser-Internet  profitieren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-feuerwehr.jpg?itok=h67oCW_p

Kellerbrand in Hotel in Hohne

LACHENDORF. Am Samstag um 11:12 Uhr wurde der 4. Zug der Samtgemeindefeuerwehr Lachendorf, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Hohne, Helmerkamp und Spechtshorn, in Hohne in die Straße am Schwimmbad zu einem Kellerbrand in einem Hotel alarmiert. Dort war eine starke Verrauchung aus den Kellerfenstern zu erkennen, Personen befanden sich nicht mehr im Gebäude.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/foto_lachendorf.jpg?h=c4573fae&itok=rCzEOHb5

Schützenverein Lachendorf: Neustart mit neuem

LACHENDORF. Der Schützenverein Lachendorf  nutzt die Corona-Zwangspause um sein Equipment zu erneuern. „Mit Hilfe der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg, der hiesigen Gemeinde, dem Landkreis Celle sowie einer nicht unerheblichen Eigenbeteiligung haben wir nun eine super Ausstattung und hoffen auf die baldige Wiedereröffnung unseres Schießbetriebes“, freut sich Dirk Schlüter, 2. Vorsitzender des Vereins. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/utensilien1_1.jpg?h=804eb763&itok=QALopyU7

DRK bietet PoC-Antigen Schnelltests an weiteren

LACHENDORF/HAMBÜHREN. Um möglichst vielen Menschen den Zugang zu kostenlosen Schnelltests zu ermöglichen, erweitert der DRK-Kreisverband Celle e. V. sein Angebot im Landkreis Celle. Ab sofort werden die kostenlosen Tests auch in Lachendorf, Ahnsbeck und in Hambühren/Ovelgönne angeboten. Rund 15 Minuten nach der Abstrichnahme steht das Testergebnis zur Verfügung. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/adobestock_vchalup_corona.jpeg?h=c9c76477&itok=KIwEhyEk

Positiver Covid-19-Test nach Gottesdienstbesuch in

LACHENDORF. Das Gesundheitsamt des Landkreises Celle hat am 23.4.2021 für 37 Besucherinnen und Besucher und 6 Mitwirkende eines Gottesdienstes, der am 18.04.2021 in der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Arche Noah Lachendorf stattgefunden hat, eine zehntägige Quarantäne angeordnet. Grund ist, dass GottesdienstbesucherInnen, die zu einem Haushalt gehören, einige Tage nach dem Gottesdienst positiv auf Covid-19 getestet worden sind.

abonnieren