/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-10/adobestock-corinna-baustelle.jpeg?h=8f9c3751&itok=sz6Jp2WE

Bauarbeiten an der Lachtebrücke bei Beedenbostel

BEEDENBOSTEL. Im Verlauf der K 34 finden an der Lachtebrücke zwischen Beedenbostel und dem Kreisel Jarnsen vom 27. bis 30. Oktober Bauarbeiten unter Vollsperrung der Kreisstraße statt. Das Bauwerk erhält laut Mitteilung des Landkreises einen neuen Fahrbahnbelag.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

Sind neue Ställe für Massentierhaltung zeitgemäß?

Sarah Harms, Bunkenburg, schreibt zu geplanten Hühnerställen zwischen Beedenbostel und Luttern: "Sind neue Ställe für Massentierhaltung zeitgemäß? Mit Entsetzen habe ich gelesen, dass zwei neue riesige Ställe gebaut werden sollen. Mir stellt sich da die Frage nach dem Warum.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/hausdesstreamingsbanner.jpg?h=667a53ef&itok=I-0laH46

"Haus des Streamings": Lachendorfer

LACHENDORF. Von Freitag, den 16.10.2020, 15 Uhr, bis 18.10.2020, 15 Uhr, findet ein 48 Stunden-Livestream auf Twitch unter dem Projektnamen „Haus des Streamings“ statt. Dort werden sechs Streamer ähnlich dem Format Big Brother leben, sich kennenlernen und gegeneinander in Form von Matches antreten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-11/ub_unabhaengige_buerger_logo.jpg?h=f38af6c9&itok=R2FavOUv

UB Lachendorf zu geplanten Mastställen: "

LACHENDORF. Die UB (Unabhängige Bürger)-Fraktion im Samtgemeinderat Lachendorf nimmt hinsichtlich der geplanten Errichtung von Hühnermastställen zwischen Beedenbostel und Luttern wie folgt Stellung:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/stadthaus_eingang_bergen4_0.jpg?h=2830abe3&itok=eGnWdVaB

Fleischerei Kükemück für betriebliche

ELDINGEN. Große Freude bei der Fleischerei Kükemück: Der Familienbetrieb aus Eldingen hat es beim Wettbewerb "Topfit im Handwerk" auf das Siegertreppchen geschafft und den dritten Platz gemacht. Das teilt die Krankenkasse IKK classic mit, die den Wettbewerb jährlich gemeinsam mit den Unternehmensverbänden Handwerk Niedersachen e.V. (UHN) veranstaltet. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/info_aktion_der_bi_strabs_lachendorf.jpg?h=197e4be1&itok=35JB4xsP

Umstrittene Befragung zur

LACHENDORF. Formal fehlerhaft, sachlich einseitig und parteiisch. So beurteilt die BI Strabs Lachendorf die aktuelle Befragung der Lachendorfer Bürger durch die Gemeinde zum Thema Straßenausbaufinanzierung. Dem Abstimmungsbogen fehlten formale Grundvoraussetzungen, zudem werde darauf nicht neutral informiert, kritisiert die BI.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/unfall-sprache.jpg?h=cbcf905a&itok=sABD-zu8

Offenbar Sekundenschlaf: Unfall in der "

CELLE. Heute kam es gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 282 zwischen Lachendorf "Heideeck" und Lachtehausen. Ein 49-jähriger Fahrzeugführer eines VW T 5 aus Lachendorf befuhr die L 282 aus Lachtehausen kommend in Fahrtrichtung Lachendorf. In Höhe der sogenannten "Blauen Brücke" kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Straßenbaum.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/parkplatz-lachendorf.jpg?h=5af2b7a3&itok=g54qSBPt

"Fremdgenutzter Parkplatz" am Gymnasium

LACHENDORF. Seit einigen Wochen stehen Nutzer der Sporthalle des Immanuel-Kant-Gymnasiums Lachendorf vor einer verschlossenen Parkschranke. Der Parkplatz ist seit Ende der Sommerferien nicht mehr nutzbar und nur während der Schulzeit montags bis freitags von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Die Vereine trainieren jedoch abends. Was tun? Der Landkreis verspricht eine Lösung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/helmerkamp_57.jpg?h=790be497&itok=C9YN2KoO
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/2020-09-03_17h00_11.jpg?h=87c228ba&itok=qJJb2iVq

abonnieren