/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/20210526_gs_adelheidsdorf_foto_finja_von_kischinski.jpg?h=a5c1c611&itok=uSqyYQ9P

T-Shirts für laufbegeisterte Kinder der

ADELHEIDSDORF. Torsten Draeger, Rektor der Grundschule Adelheidsdorf, hat einen Satz Lauf-T-Shirts für die Schulkinder erhalten. Die nunmehr übergebenen T-Shirts waren zu einem Teil eine Spende vom Sponsor und Mitglied der Adelheidsdorfer Lauf-AG, Frank Heins.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/logo_bl-wb_a_politik_mit_transparenz.jpg?h=13558ded&itok=PMLpvJfQ

Bürgermeisterkandidatin Gonca Kaftan stellt sich

WATHLINGEN. Die Bürgerliche Liste-Wählerbündnis (BL-WB) Samtgemeinde Wathlingen lädt am Mittwoch, den 2. Juni 2021, 20 Uhr, zu einem Bürgergespräch in den Hagensaal nach Nienhagen ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/claudia_sommer.jpg?h=07396a93&itok=OSybK3kN

Wahl in Wathlingen: Hass gründet Unterstützerkreis

WATHLINGEN. Alexander Hass, stellvertretender Samtgemeindebürgermeister, wird zur Wahl des Samtgemeindebürgermeisters nicht kandidieren. Er habe sich dazu entschieden, nachdem ihm mit Claudia Sommer die "perfekte Kandidatin" begegnet sei.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/210515-cdu-adelheitsdorf-21.jpg?h=0b9cae15&itok=AMS3AXIQ

Wahl des Samtgemeindebürgermeisters - CDU

WATHLINGEN. Am 21. Mai hat der CDU-Ortsverband Wathlingen im 4G-Park die Adelheidsdorferin Heike Behrens als Kandidatin für die Wahl zum Samtgemeindebürgermeister am 12. September aufgestellt. Sie bringe alle Eigenschaften für eine erfolgreiche Kandidatur mit. "Ihre jahrelange politische Erfahrung in Leitungsposten auf Gemeinde- und Samtgemeindeebene und ihre kaufmännische Ausbildung zeichnen sie aus", so der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Martin Thunich.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/bild_abgabe_unterlagen_1.jpg?h=12ed092a&itok=NbH-h8OF

Hergen Korte reicht Unterstützungsunterschriften

WATHLINGEN. Hergen Korte, der als Kandidat für die Wahl zum Samtgemeindebürgermeister im September zur Wahl antreten möchte, hat nun die für eine Kandidatur als Direktbewerber erforderlichen Unterschriften bei der Verwaltung der Samtgemeinde eingereicht. Nach sieben Tagen habe er die erforderlichen Stimmen zusammen gehabt und sie heute an Wahlleiter Stefan Hausknecht  übergeben, berichtet Korte.  
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/schultheiss.jpg?h=5dc9785f&itok=I52Ln4QJ

„Bekannte Dinge neu denken“–  Michael Schultheiß

WATHLINGEN. Sich zu verändern, neue Erfahrungen zu machen - für Michael Schultheiß (auf Foto rechts neben dem Wathlinger Patron Jobst von Reden) hat das einen großen Reiz. Der seit wenigen Wochen in Wathlingen beheimatete Pastor sucht gerne neue, noch nicht ausgetretene Pfade. „Ich habe immer großen Wert daraufgelegt, bekannte Dinge neu zu denken und ein buntes Aufgabengebiet zu haben“, sagt er.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Naturkontaktstation-Wathlingen-10-5_0.jpg?itok=DhbMS61y

Naturkontaktstation Wathlingen verschiebt "

WATHLINGEN. Am 20. Mai ist der Internationale Tag der Biene. Auf der Naturkontaktstation in Wathlingen sollte daran angelehnt am 22. Mai ein Informationstag zur (Honig-)Biene und ihren "wilden Schwestern", den Wildbienen stattfinden. Wegen der anhaltenden Corona-Beschränkungen muss der Tag der Biene nun verschoben werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/img-20210512-wa0014.jpg?itok=7iuyD_Ae

Verein Feuerschmiede Kunst Wathlingen präsentiert

WATHLINGEN. Noch bis Pfingstmontag haben Interessierte Gelegenheit, bei einem Bummel oder einer Radtour durch Wathlingen in den Schaufenstern nach Kunst Ausschau zu halten. 73 verschiedene Objekte von 13 KünstlerInnen gibt es an 17 Standorten zu sehen. Dem Verein, der sich mitten in der Corona-Pandemie gegründet hat, liegt es am Herzen zu zeigen: "Uns gibt es, wir geben Künstlern eine Plattform und wir wollen dazu beitragen, unseren Ort auch in schwierigen Zeiten attraktiv zu gestalten.“
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/adobestock_217646280.jpg?h=804eb763&itok=VtbLxYtd

Glasfaseranschlüsse für Adelheidsdorfer

ADELHEIDSDORF. Der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter SVO schließt das Gewerbegebiet in Adelheidsdorf an sein Glasfaser-Netz an. Die Bagger sind angerollt, die erforderlichen Tiefbauarbeiten haben begonnen, teilt der Energie- und Telekommunikationsanbieter mit. Interessierte Unternehmer können auch weiterhin Verträge für Glasfaser-Produkte unterzeichnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/gaertner4.jpg?h=770a56c3&itok=C2aUQBRc

Kurt Gärtner kandidiert für Amt des

WATHLINGEN. Die "Bürger für Adelheidsdorf - Nienhagen - Wathlingen" schicken zur Wahl des Samtgemeindebürgermeisters am 12. September ihren Vorsitzenden Kurt Gärtner ins Rennen. "Kurt Gärtner ist bürgernah, hat stets ein offenes Ohr für die Nöte und Sorgen und nimmt gerne Anregungen - und auch Kritik - von Bürgerinnen und Bürgern auf. Er würde sich freuen, mit Energie und neuen Ideen das Amt des Samtgemeindebürgermeister zu beleben", teilt die lokale Gruppierung mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/pressemitteilung-maibaum.jpg?h=18f2bcfa&itok=ntIeyxJ_

FDP der Samtgemeinde Wathlingen am Maibaum präsent

WATHLINGEN. Die Freien Demokraten in der Samtgemeinde Wathlingen haben auf ihrer Mitgliederversammlung den Beschluss gefasst, ebenfalls mit einem Wappen den Maibaum in Wathlingen zu schmücken. Durch eine zügige Umsetzung, auch seitens der Betreuer des Maibaums, konnte diese Idee bereits zur Maibaumaufstellung in diesem Jahr verwirklicht werden. Der Vorsitzende Paul Thunich zeigte sich erfreut über die Initiative und die schnelle Umsetzung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/drk_wathlingen1.jpg?h=2d703ee9&itok=bSqmfIZ2

Kleiderbörse Wathlingen mit erweitertem Angebot

WATHLINGEN. An neuen Ideen mangelt es der Initiatorin der Kleiderbörse des DRK Ortsverbandes Wathlingen nicht. „In Gesprächen mit den Kundinnen wurde deutlich, dass so manch einer schon bei kleineren notwendigen Reparaturen an der Kleidung das Handtuch werfen muss. Hier wollen wir ansetzen und unterstützend tätig werden“, erläutert Sabine Waßer die Angebotserweiterung in der Kleiderbörse.

abonnieren