/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/dscn3362.jpg?h=3fad630b&itok=dakhYrsc

Neue Gruppenmitglieder und neue Pläne - "Lily

WINSEN/ALLER. Hinsichtlich des vergangenen Jahres stellt die Selbsthilfegruppe "Lily Turtles" für Lip-/Lymphödembetroffene fest: "Es hätte auch  noch schlimmer kommen können, denn Treffen waren möglich, außer in den  Monaten April, Mai und Juni." Ein Rückblick:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/_dsc9338.jpg?h=3390bd88&itok=u_I0LuiT

Jägerschaft Celle montiert Multi-Wildschutz-Warner

THÖREN. Karin Eggelmann freut sich besonders über das Anbringen von Multi-Wildschutz-Warnern am Ortseingang von Thören. Nahe ihrem Grundstück waren 2019 fünf Rehe von Autos getötet worden und 2020 innerhalb von wenigen Wochen drei Rehe. Die Jägerschaft Celle hat jetzt 28 spezielle Wildwarner zur Verfügung gestellt und montiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/134693083_3690922074297133_331408107517024249_n.jpg?h=52d3fcb6&itok=J7D176W7

"Halo Mond" - Neujahrsgruß vom Himmel

WINSEN. CELLEHEUTE-Leser Denny Schaarschmidt entdeckte vergangene Nacht über Winsen ein seltenes Naturschauspiel: einen Kreis um den Mond. Dieser „Halo-Ring“ zeigte sich in seiner vollen Stärke. Halos sind Lichteffekte in der Atmosphäre, die durch Reflexion und Brechung von Licht an Eiskristallen entstehen - und damit ein ganz besonderer Himmelsgruß zum neuen Jahr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/2._platz_mit_schwester_bearbeitet.jpg?h=1855791e&itok=xxqLR2ct

Kuscheltiere gesucht und gefunden bei "Safari

SÜDWINSEN. 32 Kuscheltierhalter und 43 Kinder haben mitgemacht bei der ersten Kuscheltiersafari des Schützenvereins Südwinsen. „Das ist für das erste Mal wirklich toll“, so der Vorsitzende Jörg Puschmann. Mitgemacht beim Aufspüren der versteckten Stofftiere haben auch einige Erwachsene.
Placeholder

Bürgerbus Winsen fährt weiter

WINSEN/ALLER. Nach einer Umfrage unter den Fahrerinnen und Fahrern des Bürgerbusses in Winsen will eine Mehrheit nach dem Fahrplan weiterfahren, um den Einwohnern der sechs Außendörfer ohne Auto die Möglichkeit zum Einkauf, Arzt- oder Apothekenbesuch zu geben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/einsatz-suedwinsen67_0.jpg?itok=FaPuxJQe

*Aktualisiert* Großeinsatz in Südwinsen - 193

WINSEN. Feuerwehr, DLRG und DRK suchten am Abend in Südwinsen nach einem mutmaßlich vermissten Jugendlichen an der Allerbrücke in Südwinsen. Nach rund zwei Stunden wurde die Suche ergebnislos abgebrochen. Wir meldeten live in unserer App und im Facebook-Kanal.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2016-1024x737.jpg?itok=gefWtAFb

Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizei und rast in

WINSEN. Gestern Abend wollte eine Streife der Polizei einen verdächtigen PKW kontrollieren, der die Hasseler Straße in Richtung Billungweg fuhr. Als der Polizeiwagen dem Ford folgte und das Anhaltesignal "Stopp Polizei" gab, beschleunigte der Wagen. Bei erlaubten 30 km/h preschte der Wagen mit mindestens 70 km/h über die Sandstraße. Beim Linksabbiegen in die Straße "Brauckmanns Kerkstieg" verlor das Fahrzeug die Kontrolle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/kids_mit_bandanas_im_vwe-style_foto_marcus_manske.jpg?h=2d703ee9&itok=Uo3JWYHV

Verband Wohneigentum Winsen stattet Grundschüler

WINSEN/ALLER. Die Gemeinschaft Winsen (Aller) des Verbands Wohneigentum (VWE) hat  480 Grundschüler*innen mit stylischen Bandanas ausgestattet, die einfach und sicher als Mund-Nasen-Schutz, aber auch als Stirnband oder Halstuch eingesetzt werden können.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/2020-12-10_16h05_41.jpg?h=351e2da2&itok=oHI4XpFT

Gutscheine in schickem Design - Winsen stärkt

WINSEN (ALLER). "Wie kann man den Warenkonsum vor Ort verstärken?“ Mit dieser Frage sehen sich nicht nur der Winser Gewerbeverein und die Gemeinde konfrontiert. Angesichts des immer stärker werdenden Bestellaufkommens in Richtung Amazon und Co. und der dadurch zunehmenden Not des Einzelhandels vor Ort sind einfache und praktikable Lösungen gefordert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-07/adobestock_rcfotostock_anruf.jpeg?h=9dd951d5&itok=OPEwT-2t

Polizei warnt vor "Schockanrufen"

WINSEN/ALLER. Der Polizei wurden heute Vormittag sogenannte "Schockanrufe" bei älteren Mitbürgern aus Winsen/A. gemeldet. Die Anrufer täuschten dabei eine Notlage eines Familienmitgliedes vor, um an größere Geldbeträge zu kommen. In einem Fall gab sich der Betrüger als Sohn aus und erklärte, dass er bei einem Verkehrsunfall eine schwangere Frau und deren Kind getötet habe.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/20201206_110944_0.jpg?h=4ee48b71&itok=2iH-SrZg

Südwinsener Kuscheltiersafari startet am Samstag

SÜDWINSEN. Weil in diesem Jahr alle Veranstaltungen des Schützenvereins Südwinsen der Corona-Prävention zum Opfer gefallen ist, wollte der Vorstand wenigstens den Jüngsten zum Jahresende noch ein wenig Abwechslung bieten - mit einer Kuscheltiersafari. 32 Kuscheltierhalter sind dem Aufruf in Süd- und Neuwinsen gefolgt, so dass die Safari am Samstag starten kann.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/CH-Cebus11-1024x683.jpg?itok=Y-I7fizT

Fahrplanänderungen der CeBus zum 13. Dezember

CELLE. Zum zeitgerechten Erreichen des Unterrichtes an der Oberschule in Winsen, wird auf den Linien 810 (Jeversen – Wietze) und 820 (Wietze – Winsen) jeweils eine Fahrt am Morgen vorverlegt, wie das Busunternehmen CeBus mitteilt. Weiter wird auf der Linie 700 in Dasselsbruch eine zusätzliche Haltestelle in Betrieb genommen.

abonnieren