/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/nigge_neutaler_hintergrund.jpg?h=cd4bc7ec&itok=eHl7sd-D

OB Dr. Jörg Nigge zu FFP-2-Masken und mobilen

CELLE. Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge äußert sich zu zwei Anträgen der Politik, die sich mit dem Schutz vor Covid-19 befassen. Inga Marks und die Rodenwaldt-Gruppe fordern die kostenlose Abgabe von FFP-2-Masken und die FDP hatte die Ausstattung von Grundschulen, Kitas und Sitzungsräumen mit mobilen Raumluftfiltern vorgeschlagen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/falkenhagen_1_0.jpg?h=5990f860&itok=sg8NRdoi

„Die wahren Hintergründe sind die, dass die Geräte

CELLE. Der Ausschuss für Bau und Stadtentwicklung debattierte auf Antrag der FDP-Fraktion über die Ausstattung von Grundschulen, Kitas und Sitzungsräumen mit mobilen Raumluftfiltern, um die Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus zu reduzieren. Die Stadtverwaltung entschied sich dagegen, weil die Experten sich über die Wirksamkeit der Geräte nicht einig seien.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/lohmann_klaus.jpg?h=cd4bc7ec&itok=tEgGs_lR

„Landesmarketing hat Bauhaus-Thema verschlafen“

CELLE. Klaus Lohmüller referierte im Kulturausschuss über die Kampagne "Barock trifft Bauhaus" aus dem Jahr 2019 und warf in diesem Zusammenhang dem Land Niedersachsen vor, das Thema Bauhausjubiläum verschlafen zu haben.
Am 26. November wird entschieden, ob Celle für seinen Beitrag zum Bauhausjahr mit dem "Europäischen Preis für Stadtkultur 2020" ausgezeichnet wird.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/lohmann_1_0.jpg?h=cd4bc7ec&itok=TQZgfo9u

Noch kein Durchbruch beim Erhalt der Gotischen

CELLE. Der Kulturausschuss der Stadt bat um Auskunft hinsichtlich der Gespräche mit dem Niedersächsischen Landesamt für Bau und Liegenschaften über den geplanten Umbau des Celler Schlosses. Noch hat der Austausch zwischen den Vertretern des Landes und der Stadt Celle zu keinem spruchreifen Ergebnis geführt, ob die Gotische Halle als Ausstellungsraum erhalten bleibt oder nicht.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/galerie_halbach_1.jpg?h=cd4bc7ec&itok=0ZdA8QPB

Farbexplosionen in der Galerie Halbach

CELLE. Das Interesse an der neuen Ausstellung in der Galerie Halbach war bei der Eröffnung am vergangenen Samstag sowohl von männlicher als auch weiblicher Seite groß. Keine Selbstverständlichkeit, denn der Titel lautet "Bond Girls". Provokant in Zeiten von Gender-Gerechtigkeit. Die Künstlerin Monika Kaiblinger feiert das Frausein mit kraftvoller Expressivität.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/fabi_2.jpg?h=6f8e2d4a&itok=nUKC1qKR

Ein Format mit Tradition – Fabi stützt

CELLE. Die Evangelische Familien-Bildungsstätte (Fabi) bietet schon seit 1992 einen "Treffpunkt für Alleinerziehende" an. Auch während des Corona-Lockdowns sind die Zusammenkünfte möglich. Für die Betreuung der Kinder wird vor Ort Sorge getragen. Zwei Schülerinnen kümmern sich um die Kleinen und sammeln auf diese Weise Erfahrungen im Rahmen ihrer beruflichen Orientierung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/fahrradinnovation_1.jpg?h=cd4bc7ec&itok=QijNjPmL

Blick in Celles Fahrradzukunft

CELLE. Ein Mitarbeiter des Institutes für innovative Städte (i.n.s.) stellte den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, technische Dienste und Verkehr einen Zwischenstand des im Auftrag der Stadt zu erarbeitenden Fahrradaktionsplanes vor. Mit einem Zeithorizont von fünf Jahren wird dieser umgesetzt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/strassenausbaugebuehren_1.jpg?h=cd4bc7ec&itok=QDiVqE2_

„Wir sind im Sanierungsstau“ – schlechte Zeiten

CELLE. Der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und technische Dienste debattierte gestern darüber, wie das Problem der zu hohen Belastung von Anwohnern im Falle einer Straßensanierung gelöst werden könne. Die Parteien unterbreiteten Vorschläge, es wurde eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die ein ein halbes Jahr für die Neugestaltung der bestehenden Satzung Zeit hat.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/adobe-telefon-betrug-chainat.jpeg?h=804eb763&itok=GMGUUoeo

Vorsicht Telefon-Betrug - Seniorin verliert

CELLE. Derzeit häufen sich Betrugsversuche durch Telefonanrufe durch angebliche Microsoft-Mitarbeiter. In einem Fall verlor eine 85 Jahre alte Frau aus Celle in der vergangenen Woche einen vierstelligen Geldbetrag. Der Geschädigten wurde am Telefon glaubhaft gemacht, sie sei mit einem Mitarbeiter der Firma Microsoft verbunden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/lokalhelfer.jpg?h=05d93f5e&itok=ZpRAiTP6

"Bestellt Essen" - Junglandwirte

NIEDERSACHSEN. "BESTELLT ESSEN, WERDET LOKALHELFER" - unter diesem Motto möchten Landwirte die Gastronomiebetriebe, die ihrem Alltagsgeschäft durch die Pandemie nur bedingt nachkommen können, unterstützen.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/eltern-demo_1.jpg?h=cd4bc7ec&itok=_fRskYdY

„Masken sind doof“ - Demo wird zum Kultur-Event

CELLE. Unter dem Motto "Freies Atmen für freie Kinder" demonstrierten rund 30 Eltern und andere Bürger auf dem Landkreisgelände gegen die Maskenpflicht in Schulen. Einige Teilnehmer wandten sich im anschließenden Kultur- und Schulausschuss an die Vertreter des Landkreises mit Fragen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/interview_eichardt.jpg?h=cd4bc7ec&itok=9apXiBug

Die Aerosole im Griff

CELLE. Das Celler Programmkino "achteinhalb" verwendet seit August einen mobilen Raumluftreiniger. Über seine Erfahrungen mit dem Gerät berichtet der Erste Vorsitzende des Kino-Betreibervereins, Stefan Eichardt, im CelleHeute-Interview.