/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/ausgangssperre.jpg?h=d0470b75&itok=wILIoHi4

"Ausgangssperre in Celle" - Schild sorgt

CELLE. Noch in der vergangenen Nacht mahnte eine rote Leuchtschrift an der B 3 / Mühlenstraße, dass man dieses Nachricht besser nicht sehen sollte - denn sonst drohten 2000 Euro Strafe und mehr. Bei den vielen Änderungen wird die Meldung so manchem eine Schrecksekunde beschert haben
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-01/leerstand-celle-2020-1.jpg?h=3a227be8&itok=dZfeRxjo

Leerstand in der Innenstadt - Grüne laden zum

CELLE. 79 leer stehende Geschäfte haben die Celler Grünen in der Altstadt Ende März gezählt. "Eine Zahl, die von der Stadtverwaltung bestrittenen wird. Immer wieder hat Oberbürgermeister Nigge in den zurückliegenden Monaten betont, dass er den Leerstand in der Innenstadt um insgesamt 40 Prozent auf 31 leere Geschäfte gesenkt hat", kritisiert Bernd Zobel, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtrat. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/schluessel_dgh1.jpg?h=08b866d1&itok=fWaFOkAY

Neuer Ort der Begegnung in Scheuen - Aus

CELLE. Neues Leben in alten Gebäuden – das gilt nunmehr auch für die ehemalige Grundschule in Scheuen. Sie beherbergt ab sofort das Dorfgemeinschaftshaus des Ortsteils. Nach weniger als anderthalb Jahren Bauzeit wurde gestern der symbolische Schlüssel an Axel Fuchs, Ortbürgermeister Groß Hehlen gemeinsam mit Scheuen und Hustedt, und seinen Stellvertreter Wolfgang Beutel übergeben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/2021-05-05_15h48_59.jpg?h=dc5cf6b1&itok=yNPyJ4SM

Ausstellung in der Stadtbibliothek: "Die

CELLE. „Vergessene Welten und blinde Flecken -  Die mediale Vernachlässigung des Globalen Südens“, so lautet der Titel einer Ausstellung von Dr. Ladislaus Ludescher. Diese ist aktuell bis zum 5. Juni zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek am Arno-Schmidt-Platz zu sehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/spendenuebergabe.jpg?h=c9c76477&itok=AyHVi-0_

Spende für den Förderverein Sinnesgarten Nienhagen

NIENHAGEN. Der Spendenerlös, der durch die Masken-Aktionen entstanden ist, wurde nun an den Förderverein Sinnes- und Bewegungsgarten Nienhagen übergeben. Siegfried Rasper nahm den Spendenscheck von SoVD-Vorstandsmitglied Roswitha Sartorius und einem der fleißigen Näher, Pietro Bellina, entgegen. Rasper freute sich sehr über die 500 Euro, die nun  neuen Projekten im Sinnesgarten zugute kommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/2021-03-24_17h52_07.jpg?h=fba04697&itok=zwYm3Slf

Kanalsanierung: Fuhsestraße für Durchgangsverkehr

CELLE. Die Stadtentwässerung Celle beginnt mit der Erneuerung der schadhaften Regenwasserkanäle und -schächte in der Fuhsestraße. Der betroffene Bereich erstreckt sich von der Einmündung Bahnhofstraße bis kurz vor den Kreisverkehr Jägerstraße. Beauftragt ist die Firma Staatz. Mit den Arbeiten in offener Baugrube wird am Montag, 10. Mai, begonnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/citywache.jpg?itok=AltPTGjC

Graffiti-Sprayer treiben in Celle erneut ihr

CELLE. Im Celler Stadtgebiet haben unbekannte Täter in der vergangenen Nacht an zahlreichen Stellen Farbschmierereien hinterlassen. So besprühten sie unter anderem die Außenwand der City-Wache der Polizei Celle in der Straße "An der Stadtkirche" mit roten Lettern "Smash Tuerkish Fascism!", sowie die gegen Polizeibeamte gerichtete beleidigende Abkürzung "ACAB".
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/altstaedter_2_0.jpg?h=804eb763&itok=o9MKeU-R

Neuer Glanz für die „Glasschule“

CELLE. Die Renovierung der denkmalgeschützten Altstädter Schule war lange überfällig. Nun sind die Voraussetzungen geschaffen, im Sommer sollen nach Auszug der Grundschule die Sanierungsarbeiten an dem Haesler-Gebäude aus dem Jahr 1928 starten. Zum Schuljahresbeginn 2023 ist der Einzug der Sprachheilschule geplant, die Anpassung an ihre speziellen Belange erfordert Kompromisse bei der Sanierung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/itag-turm.jpg?h=4a6ee76c&itok=67s97FOj

"Ärger bei ITAG" - April-Gehälter

CELLE. Für April gebe es für die Mitarbeitenden des Celler Unternehmens weder Lohn- noch Kurzarbeitergeldzahlungen. Entsprechende CELLEHEUTE-Informationen bestätigt auf Nachfrage die Gewerkschaft IGBCE.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/autohaus_marhenke_2.jpg?h=1528363c&itok=JxEO25Ld

Japanisches Trio: Mazda ist neue Marke im Autohaus

CELLE. Mit zwei Autohäusern und drei Marken ist die Marhenke Automobil Handels GmbH u. Co KG in Celle vertreten. Seit Anfang Mai ist mit Mazda die dritte japanische Automarke im Boot. Verkauf und Service befinden sich im Autohaus in der Hannoverschen Heerstraße 115a, wo auch die Produktpalette von Mitsubishi ausgestellt wird. Mit dem Umbau in den vergangenen Monaten (CELLEHEUTE berichtete) wurde dort Platz geschaffen für die Mazda-Modelle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/50_jahre_stadtebaufoerderung-_logo_425px.png?h=2ffc0cb1&itok=alKq4w_4

50 Jahre Städtebauförderung: Digitaler Aktionstag

CELLE. Der 50. Jahrestag der Städtebauförderung wird digital gefeiert. Doch das soll dem Spaß keinen Abbruch tun. Dafür hat das Team der Städtebauförderung der Stadt Celle um Fachdienstleiterin Kerstin Bromberg gesorgt. „Es sollen in diesem Jahr bewusst andere Wege beschritten werden, um den Tag der Städtebauförderung allgemein im Bewusstsein der Bürger zu verankern“, sagt sie. Neben einem Fotowettbewerb, der bereits im Vorfeld stattfand, lädt das Team am 8. Mai zu abwechslungsreichen Aktionen ein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/g-2615.jpg?h=30a79e1f&itok=FIRKmZGN

Kreisfahrbücherei eröffnet "Bibliothek der

CELLE. Eine „Bibliothek der Dinge" haben Rainer Petzold (Vorsitzender der Bibliotheksgesellschaft Celle) und Maren Bunge (Leiterin des Amtes für Bildung und Kultur beim Landkreis Celle) kürzlich bei der Kreisfahrbücherei in Betrieb genommen. Mit dem neuen Angebot wird eine Vielzahl an Gebrauchsgegenständen zur Verfügung gestellt, die in der Regel im privaten Umfeld nur einmal oder selten benutzt werden. Statt sie zu kaufen, können Geräte aus den Bereichen Technik, Sport, Spiel und Haushalt kostenlos entliehen werden.

abonnieren