/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/acab1.jpg?itok=8s9b0cMP

"ACAB" - Mehrere Farbschmierereien in

CELLE. In der vergangenen Nacht, vermutlich zwischen Mitternacht und 02.15 Uhr, trieben erneut Graffiti-Sprayer ihr Unwesen im Stadtgebiet. Mit schwarzer Farbe beschädigten sie Hauswände, Garagentore und einen Verteilerkasten in den Straßen "Sankt-Georg-Garten", "Galgenberg" und "Am Schulzestift".
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/2021-05-11_18h53_02.jpg?h=b490f54c&itok=XInounYO

Wanderung mit Gewinnchancen statt Südheide

HERMANNSBURG. Am 16. Mai sollte der Waldsportplatz in Hermannsburg voller Leben sein. Der TuS hatte den Südheidevolkslauf mit ca. 500 Teilnehmern geplant. Aber Corona hat eine Verschiebung in den Herbst erzwungen. Nun will der Verein allen Interessierten die Gelegenheit geben, die 5 km-Strecke wandernd zu erkunden. Motto: Fünf Kilometer und 22 Fragen. Wer mitmachen möchte, kann sich die Streckenbeschreibung herunterladen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_erfinderwettbewerb.jpg?h=1a11d422&itok=XCXvipnZ

Hölty-Schülerinnen erhalten 2000 Euro

CELLE. Das Produkt muss neu sein, auf einer erfinderischen Tätigkeit beruhen und gewerblich nutzbar sein. Alle diese Voraussetzungen haben jetzt die beiden Hölty-Schülerinnen Kleopatra Horn und Antonia Bertels mit der Entwicklung eines Mikroskops erfüllt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/foto_wirtschaftswissen.jpg?h=a5c1c611&itok=Ebn7SXZI

Hölty-Schülerin wird Kreissiegerin bei

CELLE. Emily Disendorf vom Hölty-Gymnasium hat das überregionale Quiz der Wirtschaftsjunioren Deutschland „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ für die Region Heidekreis-Celle gewonnen. Die Neuntklässlerin setzte sich gegen mehr als 100 Schüler und Schülerinnen innerhalb ihrer Klassenstufe durch und qualifiziert sich damit für das Bundesfinale im Juni, wie ihre Schule mitteilt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/adobestock_327937795.jpg?h=2d2f4291&itok=Vz1H8rNx

Corona-Daten 11. Mai 2021

CELLE. Corona-Situation, Stand 10. Mai 2021, 10 Uhr, laut Mitteilung des Gesundheitsamtes Celle: 
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/FABI_0.jpg?h=0a9df27d&itok=ln8LBzRn

"Hochsensibel und Corona" - Online

CELLE. "Hochsensible Menschen nehmen ihre Umwelt sehr viel intensiver wahr und verarbeiten Eindrücke anders. Auch ihre Fähigkeit zur Empathie sowie ihre Emotionalität unterscheiden sich stark von Menschen mit normaler Sensibilität. Daher belasten Zeiten wie diese sie oft sehr viel mehr als normal sensible Menschen", teilt die ev. Familien-Bildungsstätte zu ihrer nächsten Veranstaltung zum Thema "Hochsensibel und Corona – Wie kommen wir sicher durch die Krise?" mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/insofa_fortbildung_dr_radewagen_vorne_rechts.jpg?h=89332ddd&itok=KwbtC1Dm

Kindeswohlgefährdung - 20 pädagogische Fachkräfte

CELLE. 20 pädagogische Fachkräfte aus der Stadt Celle und dem Landkreis verfügen nun über die notwendige Fachexpertise, gewichtige Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung herauszuarbeiten und zu bewerten. Dazu bot die Stadt Celle unter Leitung von Dr. Christof Radewagen von der Universität Osnabrück Fachpersonal aus Kita, Schule, Allgemeinem Sozialen Dienst und freien Trägern der Jugendhilfe eine zertifizierte Ausbildung an.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/cd_kaserne_impfzentrum_5.jpg?h=be7d0682&itok=yyYWkKfA

Hilfe für Impfwillige - KELLU bietet Wartelisten

CELLE. Die Freiwilligenagentur KELLU hilft all jenen, die geimpft werden möchten, bei der Anmeldung für einen Wartelistenplatz. Seit Anfang der Woche können sich Personen ab 60 Jahren (Prioritätengruppe 3) und Menschen mit medizinischer Indikation für einen Impftermin vormerken lassen, teilt die Stadtverwaltung mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/erikarabe1.jpg?itok=XJ2AjVdB

"Unterlüß hätte ohne Sie weniger

SÜDHEIDE. Verkehrsverein, Initiative pro Schwimmbad, Gemeinderat, Ruandahilfe, Förderverein des Albert-König-Museums, DRK und Feuerwehr - das sind nur einige der Betätigungsfelder von Erika Rabe. Der Unterlüßerin wurde heute für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement von Landrat Klaus Wiswe das Bundesverdienstkreuz verliehen. Pandemiebedingt fand die Ehrung in kleinem Kreise statt. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/pressemitteilung-maibaum.jpg?h=18f2bcfa&itok=ntIeyxJ_

FDP der Samtgemeinde Wathlingen am Maibaum präsent

WATHLINGEN. Die Freien Demokraten in der Samtgemeinde Wathlingen haben auf ihrer Mitgliederversammlung den Beschluss gefasst, ebenfalls mit einem Wappen den Maibaum in Wathlingen zu schmücken. Durch eine zügige Umsetzung, auch seitens der Betreuer des Maibaums, konnte diese Idee bereits zur Maibaumaufstellung in diesem Jahr verwirklicht werden. Der Vorsitzende Paul Thunich zeigte sich erfreut über die Initiative und die schnelle Umsetzung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/vhs-kalligrafie-lettering_by_sabine_pfeiffer.jpg?h=4532ac3c&itok=Z61Qj1tt

Kalligrafie online lernen

CELLE. Handlettering liegt im Trend: Karten, Sprüche und Grüße erhalten durch eine schöne, geschwungene Schrift eine individuelle Note. Am Samstag, 29. Mai, von 10 bis 16 Uhr, zeigt Sabine Pfeiffer in ihrem Webinar „Kalligrafie und Lettering“ die Grundlagen des Schreibens mit Brushpens. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Dozentin erklärt im Video-Chat, die Teilnehmenden zeichnen zu Hause. Die Gebühr beträgt 24 Euro.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/vhs_Celle_logo_RGB_pos-600x160.jpg?h=549d5811&itok=Qt1WHCoN

Online-Vortrag über Beutekunst aus Afrika

CELLE. Im Rahmen der digitalen Wissensreihe vhs.wissen live zeigt die Volkshochschule Celle am Dienstag, 18. Mai, 19.30 Uhr, den Online-Vortrag „Afrikas Kampf um seine Kunst“ von Bénédicte Savoy, Professorin für Kunstgeschichte an der TU Berlin und am Collège de France in Paris. Der Zoom-Link zum kostenlosen Stream ist auf der Homepage www.vhs-celle.de unter der Kursnummer CE9018 zugänglich.

abonnieren