/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-01/henning_otte.jpg?h=790be497&itok=8d5mbYhI

Neues Gesetz soll Funklöcher im ländlichen Raum

CELLE. Der Bundestag hat in dieser Woche die Novelle des Telekommunikationsmodernisierungsgesetzes beschlossen, die zum 1. Dezember in Kraft treten soll. Darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Henning Otte hin. Damit werde ein Ordnungsrahmen für den schnelleren und flächendeckenden Ausbau von Gigabitnetzen bis 2026 geschaffen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/2021-03-05_16h34_58.jpg?h=47989061&itok=Tajcte37

Celler Museumsverbund mit neuem Webauftritt 

CELLE. Die Museen im Landkreis Celle e. V., ein 2004 gegründeter Zusammenschluss von inzwischen 24 musealen Einrichtungen unterschiedlicher Art, Trägerschaft und Größe, haben einen neuen Webauftritt (www.museen-celle.de). Dieser richtet sich laut Mitteilung des Museumsverbundes insbesondere an Kulturtouristen im Landkreis Celle, die sich schnell einen Überblick über die vielfältige Museumslandschaft in der Südheide verschaffen wollen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

"SARS-Cov-2 kein gemeingefährliches und

Susanne Dierks-Heynen schreibt zu den vom Bundestag verabschiedeten Änderungen des "Infektionsschutzgesetzes": "In der Pressemitteilung des Landes Niedersachsen findet sich gleich zu Beginn folgender Satz: „Der Bund hat mit den Änderungen im IfSG seine konkurrierende Gesetzgebungskompetenz für Maßnahmen gegen gemeingefährliche oder übertragbare Krankheiten nach Art. 74 Abs. 1 Ziffer 19 Grundgesetz wahrgenommen.“ Dieser Satz enthält zwei Behauptungen, die ich – wieder einmal – nicht unkommentiert stehen lassen möchte: „gemeingefährlich und übertragbar".
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/scheckuebergabe_bw_1.jpg?h=1528363c&itok=gEUlNbWI

1.000 Euro Pfandspenden für Aktion Sorgenkinder in

CELLE. Die 1. Kompanie des Feldwebelunteroffizieranwärterbataillons 2 kurz (1./FA/UA Btl2) mit seinen militärischen Wurzeln in Celle ist seit mehr als zehn Jahren ein treuer Wegbegleiter im Bundeswehr-Sozialwerk. Vor allem jetzt in der Covid 19-Krise, zeige sich wieder deutlich, dass die Einheit mit Kompaniechefin Major Kinga Demps-Ruppel und Kompaniefeldwebel Oberstabsfeldwebel Birko Hasselmann an der Spitze, sich beständig und nachhaltig für soziale Projekte innerhalb der Streitkräfte einsetze, heißt es von Seiten der Kompanie.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/stephan_bruhn_gimme_your_harp_-_rock_folk_blues_8.jpg?h=c91dea55&itok=vvkvyZ9W

Stephan Bruhn verlässt nach zwölf Jahren

CELLE. Geschäftsführer Stephan Bruhn verlässt nach zwölf Jahren zum 31. Mai 2021 das Schlosstheater Celle. In der Spielzeit 2009/2010 hatte er unter der Intendanz von Dr. Bettina Wilts die Tätigkeit aufgenommen. Bruhn sieht sein Verhältnis zu seinem bisherigen Dienstherrn, der Stadt Celle, durch deren Verhalten dauerhaft beschädigt und wird zum Landkreis wechseln. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/celle_masken_2.jpg?h=1528363c&itok=pQOqzDzL

Landkreis hebt Hochinzidenz-Verfügung auf - "

CELLE. Der Landkreis Celle hat heute die Erklärung zur Hochinzidenzkommune unter Ziffer 2 seiner Allgemeinverfügung vom 18.03.2021 aufgehoben. Die übrigen Regelungen der Allgemeinverfügung (Untersagung des Betriebs von Kindertageseinrichtungen und Kinderhorten sowie Untersagung des grundsätzlichen Schulbesuchs) bleiben unberührt. Diese Verfügung ist ab morgen, Samstag, 24. April, gültig. Den genauen Wortlaut der Verfügung des Landkreises können Sie am Ende des Artikels einsehen und runterladen. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Blitzer-Altencelle-8_1.jpg?itok=kaFbLA6i

BlitzerHeute vom 26. April bis 2. Mai 2021

CELLE. Der Landkreis Celle beabsichtigt, in der 17. Kalenderwoche 2021, unter anderem an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/herzwerk_2_2.jpg?h=1528363c&itok=2WerwhHn

„Herzwerk-Celle“ - Handel und Gastronomie dankt

CELLE. „Herzwerk-Celle“ ist eine gemeinsame Aktion von Menschen, die die Innenstadt mit Leben erfüllen für Gäste und KundInnen. Entstanden ist die Idee der Dachkampagne Anfang des Jahres bei einem Workshop im Neuen Rathaus mit Händlern, Gastronomen und der Innenstadtmanagerin Johanna Crolly, teilt die Stadt Celle mit. „Herzwerk-Celle“ ist ein Dankeschön für den regionalen Support und bietet die Chance, wöchentlich einen Celler City Gutschein im Wert von 100 Euro zu gewinnen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/logo_ausbildungklarmachen_ohnedatum_rgb.jpg?h=97122733&itok=QuUbTm8f

Neue Internetseite hilft beim Weg in den Beruf

CELLE. Um junge Menschen auf ihrem Weg in den Beruf noch besser zu unterstützen, hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zusammen mit ihren Partnern eine neue Internetplattform geschaffen. Die Website https://www.arbeitsagentur.de/m/ausbildungklarmachen/ richtet sich in erster Linie an Jugendliche. Sie bündelt alle wichtigen Informationen und Angebote rund um das Thema Ausbildung: von Tipps für die Berufswahl und dem Online-Berufserkundungstool „Check-U“ über das persönliche Gespräch mit der Berufsberatung – zum Beispiel per Videoberatung – bis hin zu mehr als 100.000 freien Ausbildungsplätzen aus der BA-Jobbörse.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/20210422_213831.jpg?h=1ea9fa79&itok=D0Rud4z4

Neuwahlen bei Innung des Kraftfahrzeugtechniker

CELLE. Auf der Innungsversammlung der Innung des Kraftfahrzeugtechniker-Handwerks Celle/Burgdorf am 22. April 2021, die im Rahmen der Hygiene- und Abstandsvorschriften nach der Corona-Verordnung stattgefunden hat, fanden Neuwahlen des Vorstandes und der Ausschüsse statt. Als Obermeister wurde in seinem Amt Volker Borchers aus Bröckel und als stellvertretende Obermeister Jürgen Höper aus Winsen/Aller sowie Dietrich Marhenke aus Celle wieder gewählt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/logo-filmfriend-wei-er-hintergrund.jpg?h=9a56deac&itok=P67NIwuV

Stadtbibliothek erweitert ihr Angebot um

CELLE. Die Stadtbibliothek hat ihr Angebot um den Streamingdienst "filmfriend" erweitert. "Dieser steht allen Nutzern ab sofort ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung und ermöglicht die kulturelle Teilhabe am Medium Film abseits des Mainstreams", heißt es aus der Stadtverwaltung.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ngg/dgb-1-mai-2016-4.jpg?h=804eb763&itok=Uzuhko-1

DGB Kreisverband Celle begeht Tag der Arbeit

CELLE. "Niemand kann die Pandemie allein bewältigen. Insbesondere in Zeiten der Krise ist Solidarität wichtiger denn je. Denn durch gemeinsames Handeln können Wege für eine gute Zukunft gefunden werden. Darum steht Solidarität auch im zweiten Jahr unter Corona-Bedingungen am 1. Mai im Mittelpunkt", teilt der DGB - Region Nord-Ost-Niedersachsen mit. Unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ rufen die Gewerkschaften zum Tag der Arbeit auf.

abonnieren