/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/ihk-logo.jpg?h=190f2290&itok=8RJIWUdS

Fördermittel: Beratung für Gründer und Unternehmen

CELLE. Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) bietet Existenzgründern und Unternehmen im Großraum Celle und Heidekreis eine kostenfreie telefonische Beratung zur Entwicklung des eigenen Unternehmens an.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/celle_steht_auf_14_08_21_1.jpg?h=be7d0682&itok=vxz7qZqN

"Celle steht auf" demonstriert

CELLE. "Leben in Absurdistan" - unter dieser Überschrift demonstriert "Celle steht auf" am kommenden Samstag, 21. August, gegen die Corona-Maßnahmen. Gestartet wird um 11 Uhr in der Hafenstraße; Ziel ist der Große Plan, wo eine Kundgebung stattfindet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Sommerfest-im-Heilpflanzengarten-2018-19_1.jpg?h=c9c76477&itok=usnePdDK

Wildfrüchte erkennen und verkosten – Seminar im

CELLE. Interessantes über Wildfrüchte erfahren und am Ende noch Leckeres daraus zubereiten und verkosten, das können am Freitag, 3. September, die TeilnehmerInnen im Rahmen eines „Wild-Obst-Seminars“ im Celler Heilpflanzengarten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/plakat_10.08_002.jpg?h=7e9d5c0a&itok=OQGDjl6t

*Aktualisiert* Spanische Klänge auf dem

SCHARNHORST. Ein Konzert mit Tino van der Sman und Lucera Alba (Sevilla) findet am 22.08.2021 um 17:00 Uhr in Scharnhorst auf dem Südheidehof statt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/2021-08-18_16h08_35.jpg?h=ed177c05&itok=md1VIOPs

Einführung des neuen Kreuzkirchen-Pastors

CELLE. Am kommenden Sonntag, 22. August, um 18.00 Uhr lädt die Kreuzkirchengemeinde zum Open-Air-Gottesdienst auf dem Landgestüt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/p1430492.jpg?h=05964ac9&itok=x8O8eG_h

Chemie- und Strahlenschutzzug übt im Obi-Markt

CELLE. Gestern Abend führte der Chemie- und Strahlenschutzzug der Feuerwehr Celle eine Einsatzübung im Obi-Baumarkt Celle durch. Als Übungslage wurde eine plötzliche Reaktion beim Umpumpen von Reinigungsmitteln im Bereich des Gasflaschenlagers angenommen.
Placeholder

Brückenbaufest in der Anlaufstelle für

CELLE. In diesem Jahr kann es wieder stattfinden: Die Celler Anlaufstelle für Straffällige „Projekt Brückenbau“ lädt herzlich ein zu ihrem „Brückenbaufest“ am Dienstag, den 7. September.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/2021-08-18_15h30_57.jpg?h=5ae42b0a&itok=Jr1mFnmw

DGB befragt Kandidierende für Kreis- und Stadtrat

CELLE. Am kommenden Mittwoch, den 25.08.21, will der DGB Celle von den Kandidierenden für Kreis- und Stadtrat klare Positionen hören. Bei der Veranstaltung wolle man die Positionen der PolitikerInnen aufzeigen und die Teilnehmenden informieren.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/orgel_stadtkirche_-_friedrich_kremzow.jpg?h=04c9314b&itok=K7K1CGlo

Orgelromantik aus Frankreich und England in der

CELLE. Die nächste Veranstaltung der Reihe „an(ge)dacht“ mit der ehemaligen Kreiskantorin Almut Höner zu Guntenhausen sowie Pastorin Indra Grasekamp (Hermannsburg) am Samstag, den 21.8.2021 um 11.00 Uhr in der Stadtkirche St. Marien Celle bietet an der Kröger/West-Orgel erlesene Werke der französischen und englischen Romantik.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/container_9f.jpg?h=3e43625b&itok=utmkA9k2

Alternative Müllentsorgung – Pilotprojekt

CELLE. Der Abfallzweckverband Celle startete gemeinsam mit der Wohnungsbaugesellschaft "Südheide" ein Pilotprojekt zur Müllentsorgung. Abfälle werden unterirdisch in sogenannten Unterflurcontainern aufgefangen und gelagert. Zugänglich sind die Einwurfvorrichtungen mittels eines Chips.
/sites/default/files/styles/teaser/public/ots-images/bildkontrollehann-heerstr.jpg?itok=dUcGdVD1

Bei Verkehrskontrollen Haftbefehl vollstreckt

CELLE. Gestern Abend führten Celler Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle auf der Hannoverschen Heerstraße (B 3) in Celle durch. Dabei konnten sie auch einen Haftbefehl vollstrecken.

/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/wietze.png?h=773c9735&itok=rIQ_GEXl

Baustelle Wietze - Zweiter Abschnitt beginnt

VERDEN/WIETZE. Die Arbeiten an den beiden Kreisverkehren, B 214 / Trannberg und B 214 / Reihernweg in Wietze, sowie der Fahrbahn im ersten Bauabschnitt sollen bei guter Witterung wie geplant bis zum 20. August abgeschlossen sein - das teilt heute die zuständige Straßenbaubehörde in Verden mit.

abonnieren