/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/plakatmotiv_1_trecker_kreuzung_1600x900px.png?h=8abcec71&itok=Ofx8dF7U

DVR Kampagne zu Landstraßenunfällen: „Landstraße –

BERLIN/CELLE. Mit der neuen Kampagne „Landstraße – Fahr sicher!“ macht der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) auf die Risiken beim Fahren auf Landstraßen aufmerksam und ruft zu verantwortungsbewusstem Verhalten auf. CELLEHEUTE wird diese in den kommenden Tagen in den sozialen Kanälen unterstützen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/eschede_4.jpeg?itok=sgZdiI96

"Wir bleiben" - Wahlkampfauftakt und

ESCHEDE. Mit rund 60 TeilnehmerInnen hat die NPD Niedersachsen eigenen Angaben zufolge am Wochenende ihren Landesparteitag abgehalten. Zudem sollte mit der Veranstaltung der Startschuss für den Wahlkampf gesetzt werden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/pressefoto-reis-against-the-spulmachine-bose-c-jan-husing-e1568311491184.jpg?h=b939560f&itok=JKoggFPf

Bühne am Schlösschen: Programm in der zweiten

CELLE. Kanal29, Veranstalter der Kultur-Events auf der Bühne am Schlösschen im Französischen Garten, gibt für die zweite Augusthälfte folgende Veranstaltungen bekannt:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/benefizkonzert_mz_adelheidsdorf.jpg?h=7917b832&itok=TzKJ7AL9

Hilfe für Flutopfer: Feuerwehrmusikzug erspielt 1

NIENHAGEN. Seit Kurzem sammelt die Gemeinde Nienhagen Spenden für Betroffene der Flutkatastrophe im Raum Ahrweiler. Ziel ist es, vor allem den schnellen Wiederaufbau eines dort stark betroffenen Sportvereines zu sichern um gerade Kindern und Jugendlichen ihren Sport wieder zu ermöglichen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/lesermeinung-logo.jpg?h=dae735a1&itok=GcG5GrsC

Corona-Impfung und Cocktail: "Irreführende

CELLE. Susanne Dierks-Heynen schreibt zum Bericht "Impfaktion nach Feierabend mit Cocktails und Musik" vom 16. August 2021:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/2021-07-14_22h04_39.jpg?h=e43588cd&itok=rKr-cxfn

Evangelische Kirche fördert Freizeitaktivitäten

CELLE. Alle Kinderkurse in der Ev. Familien-Bildungsstätte können ab dem 01. September 2021 mit einer 50prozentigen Ermäßigung gebucht werden. Die Ev.-luth. Landeskirche Hannover übernimmt für jedes angemeldete Kind die halbe Teilnahmegebühr.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/img_20210815_140226728_hdr.jpg?h=707772c7&itok=2277Y7Yf

TuS Hermannsburg wanderte in der Oberoher Heide

OBEROHE. Am 15. August trafen sich ca. 60 Wanderbegeisterte zur ersten Vierjahreszeiten-Wanderung des TuS Hermannsburg dieses Jahres in der Oberoher Heide.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/kabaret_kalashnikov_in_celle_-_sophia_drgala.jpg?h=265e640d&itok=Mc-rC1Ls

Artistik und Comedy mit dem “Kabaret Kalashnikov“

CELLE. Mit dem “Kabaret Kalashnikov“ kommt hochklassige Artistik und Comedy auf Einladung von Gajah-Inhaber Andreas Heinecke (Spectacle & Cirque)  nach Celle.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/2021-08-17_15h57_33.jpg?h=fbeff88a&itok=uy7vqVOx

TuS Hermannsburg organisiert geselliges

HERMANNSBURG. Der TuS Hermannsburg organisiert am Mittwoch, 25.08., ab 18:00 Uhr ein Treffen für Einwohner und Gäste auf dem Gelände des Heimatmuseums.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Escheder-Radevent-5.jpg?h=804eb763&itok=ozmBOP-5

"Eschede erfahren" auf Strecken zwischen

ESCHEDE. Bereits zum 5. Mal geht "Eschede erfahren" am 05. September an den Start. Trotz der andauernden pandemischen Lage ist das Orga-Team zuversichtlich, dass die Veranstaltung ohne Auflagen durchgeführt werden kann. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-03/wappen_broeckel.jpg?h=e7adbf07&itok=iHbGmGZ7

Sitzung des Rates der Gemeinde Bröckel

BRÖCKEL. Am Donnerstag , 02.09.2021, findet um 18:30 Uhr im Schützenhaus Bröckel, Auf der Westerheide 8A, 29356 Bröckel, eine Sitzung des Gemeinderates statt. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/fdp_5.jpg?h=257077f7&itok=sHddsyD2

Anja Schulz: "Kollektives Scheitern des

CELLE. Die Bundestagskandidatin der FDP für den Wahlkreis Celle-Uelzen, Anja Schulz, kommentiert die aktuelle Situation in Afghanistan. "Heiko Maas und das Auswärtige Amt haben die Lage dramatisch falsch eingeschätzt", kritisiert Schulz.

abonnieren