Vorstandswahlen bei der Hehlentor Schützengesellschaft

Sport Von Redaktion | am So., 24.02.2019 - 19:25

CELLE. Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung 2019 der Hehlentor Schützengesellschaft in der eigenen Schießsportstätte statt.  Nachdem der 1. Vorsitzende Andreas Bartels die anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüder begrüßt hatte, erhob sich die Gesellschaft zu einer Gedenkminute zur Ehrung verstorbener Mitglieder.

Seinen ausführlichen Bericht schließt Bartels mit dem Rückblick auf die abgelaufene Rundenwettkampfsaison. Drei der vier gemeldeten Mannschaften LGA KSV-Anschlag konnten sich den Aufstieg in die nächst höheren Klassen sichern, die weitere Mannschaft verpasste den Aufstieg knapp. Die Pistolenmannschaft sicherte sich den Klassenerhalt.

Anschließend hielt Schatzmeister Till Feder seinen Kassenbericht. Die Rechnungsprüfer bescheinigten dem Schatzmeister eine ordnungsgemäße Buchführung. Sie beantragten die Entlastung des Vorstandes, die von der Versammlung einstimmig erteilt wurde. Der Oberschützenmeister Marcus Hessel, die Damenleiterin S. Bartels und die Jugendleiterin Bianca Bruns gaben einen kurzen Ausblick aus ihren Fachbereichen.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde der bisherige erste Schriftführer Thorsten Bruns zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Michael Buske stand für eine weitere Amtszeit als zweiter Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. Er wurde in das Amt des zweiten Schatzmeisters gewählt. Martin Koszarek erhielt das Vertrauen der Gesellschaft und wurde neu in den geschäftsführenden Vorstand als erster Schriftführer gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden der erste Schatzmeister Till Feder, die zweite Schriftführerin Heidrun Buske, der Oberschützenmeister Marcus Hessel sowie der Kommandeur Heiner Schmidt. Als Rechnungsprüfer wurde Horst Annies für zwei Jahre gewählt, Maren Schiwasinske wurde Ersatzprüferin. In den Ehrenrat wurde Angelika Fromme neu aufgenommen.

Nach der Ehrung der Vereinsmeister durch den Oberschützenmeister Marcus Hessel wurden vereinsinterne Ehrungen vorgenommen. Hans-Jürgen Fromme erhielt für sein Engagement in der Gesellschaft, insbesondere für seine Unterstützung beim Pokalschießen ein Präsent. Dem amtierenden Schweinekönig Till Feder wurde eine gemalte Scheibe überreicht. Zukünftig wird diese Scheibe in der Jahreshauptversammlung der amtierenden "Schweinemajestät" überreicht.

Mit der Verdienstnadel in Bronze wurden Bianca Bruns, Franziska Wiechmann, Jan Bartels, Thorsten Bruns und Klaus Vetter ausgezeichnet. Joachim Peters erhielt die Verdienstnadel in Silber. Abschließend gab Andreas Bartels einen Ausblick auf anstehende Termine und Veranstaltungen mit dem Höhepunkt Schützen- und Volksfest Celle, dass vom 12. bis 16. Juli stattfinden wird. Er präsentierte die von Wolfgang Heine gemalten Scheiben für die kommenden Würdenträger. Mit einem dreifachen „Gut Ziel“ wurde die Jahreshauptversammlung beendet.
Text: Bianca Bruns