Vortrag beim NABU: Gartenvögel und Naturschutz vor Ort

Wissenschaft Von Redaktion | am Fr., 23.08.2019 - 18:27

WIENHAUSEN. Im Mittelpunkt eines reich bebilderten Vortrags „Heimische Gartenvögel – was kann ich für sie tun?“ stehen Lebensweise, allerlei Wissenswertes und Tipps zum praktischen Vogelschutz im eigenen Garten oder Kleingarten. Rüdiger Wohlers vom NABU-Landesverband Niedersachsen berichtet darüber am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr in Wienhausen im „Klosterwirt“.

Wohlers, der den Vortrag bereits in vielen Orten Deutschlands hielt und seit Jahrzehnten Naturschutzpraktiker ist, wird darin auch auf die aktuellen Gefährdungen der Vogelwelt sowie Naturschutzentwicklungen – von der Klimakrise bis zum Insektenrückgang eingehen und den NABU, seine Ziele, seine Historie und seine Arbeit vorstellen. Im Vortrag werden auch viele praktische Hinweise gegeben für den Vogelschutz im Garten – von Nisthilfen bis zu Winterfütterung, von Vogeltränken bis zu Brutgehölzen.

Anschließend wird der NABU Wienhausen seine Aktivitäten kurz vorstellen – verbunden mit der Einladung an die naturschutzinteressierte Bevölkerung, sich selbst einzubringen, sei es bei der Betreuung des Amphibienschutzzaunes im Frühjahr, der Biotoppflege auf NABU-Flächen oder der Reinigung von Nistkästen im Herbst. "Die Möglichkeiten, sich aktiv für den Naturschutz vor der eigenen Haustür einzusetzen, sind vielfältig", so der NABU.