Vortrag mit Archivar Eike Bruns in der Geschichtswerkstatt Faßberg

Gesellschaft Von Extern | am Do., 27.08.2020 - 17:54

FASSBERG. Die Geschichtswerkstatt Gemeinde Faßberg hat sich im November 2019 gegründet. Diese Gründung ist ein Ergebnis der breiten und intensiven Diskussion anlässlich der "Hakenkreuzglocke" in der Michaelkirche, die inzwischen ersetzt wurde. Die Geschichtswerkstatt versteht sich als breite Interessengruppe die zur Geschichtsaufarbeitung auch Informations- und Bildungsveranstaltungen organisieren und anbieten möchte.

Anfang September findet eine solche Informationsveranstaltung statt: Die Geschichtswerkstatt Gemeinde Faßberg lädt ein zur Präsentation „Faßberg in der Zeit von 1933 bis 1945“ (in Bildern und Texttafeln) am Donnerstag, den 03. September 2020 um 18:00 Uhr In Faßberg, Große Horststraße 20 – 22, in der „Oase“, im großen Saal. Eike Bruns, Archivar der Gemeinde Faßberg, ist zu Besuch und wird seine geschichtlichen Schätze präsentieren.

Der Eintritt ist frei – Spenden werden gerne angenommen. Die Corona- Hygienebestimmungen werden eingehalten. Alle Interessierten aus der Gemeinde Faßberg, mit ihren Ortsteilen Müden, Poitzen, Schmarbeck, Gerdehus, Oberohe und Niederohe sind eingeladen. Auch aus den Nachbarorten sind Gäste herzlich willkommen.

...