Vortrag: Der Wald als Dauerpatient – Borkenkäfer, Stürme und Co.

Umwelt Von Extern | am Mi., 28.10.2020 - 14:57

CELLE. In der Ev. Familien-Bildungsstätte findet am Mittwoch, den 04. November 2020, von 19.00 bis 21.00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Der Wald als Dauerpatient – Borkenkäfer, Stürme und Co. statt. Dazu teilen die Veranstalter mit: Die Wärme und Trockenheit machen den Wäldern zu schaffen: Die Borkenkäfer breiten sich weiter aus und Sturmschäden setzen dem Baumbestand bei. Das Waldbild, das wir in den Köpfen haben, wird es in Folge des Klimawandels schon in zehn Jahren nicht mehr so geben. Reiner Scharte gibt als Förster Einblick, wie es um den Zustand des Waldes im Landkreis Celle bestellt ist, welche Herausforderungen die Forsten zu bewältigen haben und warum der Erhalt, Schutz und Aufbau von Wäldern einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz leisten. Anmeldungen über die Homepage www.fabi-celle.de oder telefonisch unter 05141-9090365.