Vortrag: "Die Haut – das größte menschliche Organ"

Medizin Von Redaktion | am Di., 19.04.2016 - 19:19

ESCHEDE. Am Dienstag, den 03. Mai 2016, findet um 19.30 Uhr im Hotel Deutsches Haus in Eschede ein Vortrag und Gespräch mit Martin Straube (Arzt in Hamburg) zum Thema "Die Haut – das größte menschliche Organ" statt.


Vor dem Eindringen von gasförmigen, flüssigen oder festen Fremdsubstanzen im weitesten Sinn, also auch Krankheitserregern schützt die Haut den Organismus. Sie wirkt wie eine Tür: sie lässt herein und heraus was herein und heraus darf und sperrt den Durchgang für das „Unerwünschte“. So bietet sie auch Schutz  vor mechanischen Verletzungen, vor Strahlenschäden, aber auch vor Flüssigkeits-, Elektrolyt- und Proteinverlusten.

Dass sie dabei auch selber Schaden nehmen kann, wie sie zu heilen und zu pflegen ist, dies alles will der Vortrag aufzeigen und so steht er im Zusammenhang mit den Zielen des 1.Norddeutschen Vereins für Homöopathie und Lebenspflege e.V. Eschede, allen interessierten Menschen die Möglichkeit zu geben, ihren Informationsstand zu erweitern und ihre Kompetenz in Fragen von Krankheit und Gesundheit zu stärken.

Die Vorträge finden in pädagogischer Zusammenarbeit mit der LEB statt. Von Nicht-Mitgliedern wird ein Kostenbeitrag (Richtsatz 4 €) erbeten.