Vortrag im "Aller-Haus" zu Offensen und Schwachhausen

Von Redaktion | am Fr., 11.03.2016 - 18:20

LANGLINGEN. Hans-Heinrich Heidmann hält am Freitag, den 18. März 2016 um 19.00 Uhr im „Aller-Haus“ (Kirchstraße 1 in Langlingen) einen Vortrag mit dem Thema "Offensen/Schwachhausen – zwei Bauerndörfer im Flotwedel verändern ihr Gesicht."

Am Beispiel der Dörfer Offensen und Schwachhausen werden die landwirtschaftlichen Besitzverhältnisse bis zu den Agrarreformen um 1850 und die Auswirkungen der Generalteilung, Spezialteilung und Verkoppelung erklärt. Auf die besondere Rolle der Aller und des Mühlenkanals wir ebenso eingegangen, wie auf die landwirtschaftliche Blütezeit um 1900 und die Entwicklung der Dörfer nach 1970. Hans-Heinrich Heidmann aus Offensen leitet das Chronikteam des Heimatverein Offensen-Schwachhausen. Das Team arbeitet an der Erstellung der Dorfchronik.

Der Eintritt ist frei für jedermann. Der Vortrag wird durch eine Pause unterbrochen und dauert etwa 2 Stunden.