CELLE. Das AKH Celle lädt zu einem Vortrag von Prof. Dr. med. Eckhard Rickels  am Donnerstag, 21. Februar, 18 Uhr, im Mehrzweckraum des St. Josef-Stifts. Das Thema lautet „Ischias, Rückenschmerzen und Hexenschuss“. „Rückenschmerzen sind neben Kopfschmerzen die häufigsten Schmerzen: Mehr als 70 Prozent der Be­völkerung leiden innerhalb eines Jahres an Rückenschmerzen. Bezogen auf die Lebenszeit eines Men­schen sind es sogar 80 Prozent der Deutschen. Doch meist sind Rückenschmerzen nur ein vorüberge­hendes Phänomen und der Betroffene ist nach einer Zeit wieder beschwerdefrei“, so der Referent. Er wird in seinem Vortrag auf verschiedene Ursachen für Rückenschmerzen eingehen und über Behandlungs­möglichkeiten sprechen. Anschließend können Fragen gestellt werden.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.