Vortrag: "Northern Coasts – multinationales, teilstreitkräfteübergreifendes Großmanöver"

Gesellschaft Von Redaktion | am Fr., 08.01.2016 - 17:54

WATHLINGEN. Die Reservistenkameradschaft Wathlingen lädt zu einem Vortrag am Donnerstag, den 18.02.2016, um 19 Uhr im VierG-Park (Kantallee 8 in Wathlingen) ein. Der Titel des Votrages lautet "Northern Coasts – multinationales, teilstreitkräfteübergreifendes Großmanöver"

Internationale Konfliktverhütung und Krisenbewältigung sind die übergeordneten Ziele des Großmanövers „Northern Coasts“. Das Thema ist aktueller denn je. 2015 hatte Deutschland die Leitung dieser internationalen Übung auf und an der Ostsee. Kanada, Lettland, England, Polen, Portugal, ... – insgesamt 16 Nationen – beteiligten sich. Über 3600 Soldaten, davon fast 1000 aus Deutschland, übten die Zusammenarbeit.

Der Referent: Kapitänleutnant d. R. Stefan Paulsen ist studierter Politikwissenschaftler und war bis Januar 2012 Zeitsoldat bei der Deutschen Marine. Seitdem ist er beim Presse- und Informationszentrum im Marinekommando in Rostock beordert und hat zahlreiche Wehrübungen absolviert, so unter anderem auch „Northern Coasts“ 2013 bis 2015 und die Kieler Woche 2014 und 2015. Der Referent wohnt an der Ostsee und arbeitet hauptberuflich als Referent im Bundesministerium für Gesundheit in Berlin.
Foto: Bundeswehr/Paulsen