CELLE. Für viele Organisten zählen seine Instrumente zu den schönsten und besten Orgeln Deutschlands. Seit Jahrhunderten erfreuen sie mit ihrem Klang und ihrer Ausstrahlung Musikfreunde aus aller Welt. „Silbermann“, ein Name der selbst in den Musiker-Kreisen Asiens für ein Leuchten in den Augen sorgt.

Am 23.07.2017 hält Kristine Schmidt-Köpf, Geschäftsführerin der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft Freiberg, um 17 Uhr im Notenkeller in Celle einen Vortrag über Leben und Wirken des Orgelbauers Gottfried Silbermann.

Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei, es wird jedoch um eine Spende gebeten. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt, rechtzeitiges Erscheinen sichert einen guten Platz.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.