CELLE. Bei der Mitgliederversammlung des Sozialverbandes Deutschland, SoVD-Ortsverband Neustadt/Heese, begrüßte die 1. Vorsitzende Traute Gresch zahlreiche Mitglieder und Gäste im TUS-Sportheim an der Nienburger Straße. Besonders hieß sie Referentin Michaela Gerhartz willkommen, die in ihrem Vortrag die Hospiz-Bewegung Celle Stadt und Land e.V. vorstellte.

Daswenig bekannte, aber emotionale Thema, wurde unter anderem durch zahlreiche Zwischenfragen hoch interessant. Im Anschluss daran konnte die Vorsitzende zusammen mit ihrem Schriftführer Horst Iwastschenko einer angenehmen Pflicht nachkommen und zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verband auszeichnen. Für 10 Jahre wurden Gabriele Feldmann, Margitta Woitas und Thomas-Wolf Nobbe, sowie für 25 Jahre Katharina Wagner und Wolfgang Nagel geehrt.

Wer wegen Krankheit oder anderer Gründe nicht teilnehmen konnte, bekommt seine Urkunde und Ehrennadel per Post zugeschickt. Nachdem auch der 1. Kreisvorsitzende Achim Spitzlei, welcher mit fast allen Mitgliedern des geschäftsführenden SoVD-Kreisvorstandes Celle an dem Treffen teilnahm, diverse Zahlen und wichtige Termine bekannt gegeben hatte, schloss Traute Gresch diese gelungene Versammlung mit dem Hinweis auf die Jahresabschlussveranstaltung mit Adventsfeier
am 02.12.2017 um 14:30 Uhr, für die ab sofort Anmeldungen angenommen werden.

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.