Vortrag: Umgang mit Nebenwirkungen von Chemotherapie bei einer Krebserkrankung

Von Redaktion | am Di., 11.03.2014 - 19:24

Während einer notwendigen Chemotherapie treten häufig Nebenwirkungen wie Haarausfall und Hautveränderungen auf, die die Patienten in ihrer Lebensqualität beeinflussen und sich negativ auf die Therapie auswirken können.

logo_onkologischesDie onkologischen Fachkrankenschwestern Sonja Hammer und Dorothea Brockmann arbeiten im Allgemeinen Krankenhaus Celle. In den durch die DKG zertifizierten Brust- und Darmzentren, begleiten sie betroffene Patienten von Diagnose bis Entlassung auf allen Stationen, die an der Behandlung im AKH beteiligt sind. In dem Vortrag „Nebenwirkungen der Chemotherapie“ geben Sie Patienten Informationen und Tipps zu unterstützende Maßnahmen, die sie selbst während einer Chemotherapie anwenden können.

Der Vortrag findet am Dienstag, dem 25. März 2014 um 17 Uhr im Onkologischen Forum, Fritzenwiese 117 statt. Er ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich.