CELLE.  Am Dienstag, dem 27. Juni um 19.30 Uhr laden das Bomann-Museum und die Stadtkirche St. Marien im Rahmen der Reformationsausstellungen zu einem Vortrag in die Stadtkirche ein. Aus Anlass des 520.Geburtstages von Herzog Ernst dem Bekenner veranstalten das Bomann-Museum und die Stadtkirche St. Marien eine Gedenkstunde mit Vortrag von Prof. Dr. Ralf Busch.

Der Vortrag wird nicht die hinlänglich bekannten Ereignisse um die Reformation wiederholen, sondern das Wirken des Herzogs in und für die Stadt Celle schildern und unterstreichen, was nachhaltig bis heute davon sichtbar geblieben ist. Ein Blick in die Stadtgeschichte, wie sie derart konzentriert bisher noch nicht dargestellt wurde, erwartet die Zuhörer.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.