Vortrag zum Thema „Vorsorgeverfügung für Minderjährige“

Von Redaktion | am Do., 05.09.2019 - 10:31

NIENHAGEN. Am Donnerstag, den 12.09.2019, findet um 19.00 Uhr im KESS Nienhagen ein Info-Abend für junge Familien zum Thema „Vorsorgeverfügung für Minderjährige“ statt. "Um Vorsorge zu treffen, ist es nie zu früh", so die Veranstalter. An dem Abend geht es unter anderem um Sorgerechtsvollmacht und Sorgerechtsverfügung für minderjährige Kinder, Testament, General- und Vorsorgevollmacht, digitaler Nachlass oder Betreuungs- und Patientenverfügung.

Im dem Vortrag erläutern Friedrich Schwanecke vom SoVD Sozialverband Deutschland und Herbert Kraume, Jugendamt Celle, detailliert die verschiedenen Möglichkeiten und Unterschiede in der Vorsorge. Der Vortrag ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich im KESS- Büro Nienhagen unter Telefon 05144 97 06 27 oder per Mail: mgh@familienzentrum-kess.de