VR-Mobil für Faßberger Seniorenpflegeheim „Haus Tabor“

Wirtschaft Von Extern | am Fr., 12.06.2020 - 16:57

FASSBERG. Die Volksbank Südheide – Isenhagener Land – Altmark hatte erneut ein VR-Mobil ausgeschrieben, für das sich wieder viele Vereine und Institutionen beworben haben. Der Zuschlag fiel diesmal auf das Seniorenpflegeheim „Haus Tabor“ in Faßberg. Nun wurde der VW-Up im Wert von ca. 11.000 Euro in der Autostadt Wolfsburg übergeben.

Pflegedienstleiterin Astrid Bahmann und Vorstandsmitglied Horst Streibel hatten sich gemeinsam mit Nadine Richter aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank in der Autostadt verabredet, um an der offiziellen Übergabe der Fahrzeuge teilzunehmen. Die verantwortliche VR-Gewinnspargemeinschaft vergibt einmal im Jahr an verschiedene Empfänger aus den Volksbanken diese Fahrzeuge im Rahmen einer offiziellen Übergabe. In diesem Jahr fiel die Veranstaltung etwas anders aus als gewohnt, wurde aber trotzdem feierlich zelebriert. Die Übergabe der Fahrzeuge erfolgte entsprechend der Vorgaben in angemessenem Abstand voneinander – das tat der Freude der Empfänger aber natürlich keinen Abbruch. Astrid Bahmann und Horst Streibel freuen sich sehr, den neuen VW-Up zukünftig für das Haus Tabor einsetzen zu können, um damit im Dienst vieler Pflegebedürftiger im nördlichen Landkreis Celle unterwegs zu sein.

„Wir fühlen uns der Region besonders verbunden“, erklärt Nadine Richter, „hier sind unsere Wurzeln und unser Zuhause.“ Der Bank sei die Förderung des Ehrenamtes sehr wichtig, deshalb würden regionale Vereine seit vielen Jahren mit über 200.000 Euro pro Jahr gesponsert und gefördert. „Das ehrenamtliche Engagement der vielen Menschen in den Vereinen vor Ort hält unsere Gesellschaft zusammen“, so Nadine Richter weiter, „das möchten wir würdigen und weiter unterstützen.“

Die verwendeten Mittel für das VR-Mobil stammen aus den sogenannten Reinerträgen des VR-Gewinnsparens. Hierbei werden pro Los monatlich 5 Euro vom Konto abgebucht, von denen 4 Euro angespart und am Jahresende wieder an den Gewinnsparer ausgezahlt werden. Lediglich 1 Euro ist der tatsächliche Losanteil, mit dem monatliche Geldgewinne von 4 bis 5.000 Euro möglich sind. Zusätzlichen werden Sachpreise wie Abenteuergutscheine und als Highlight monatlich ein Auto ausgelost. Mehr Informationen zur Kombination aus Sparen, Gewinnen und Helfen bietet die Bank online unter vbsila.de/gewinnsparen