Waldbad Hohne-Spechtshorn öffnet für Vereinsmitglieder und Jahreskartenbesitzer

Wassersport Von Extern | am Mi., 27.05.2020 - 17:55

HOHNE. Am Freitag, 12.06.20 um 8.00 Uhr, öffnet das Freibad Hohne-Spechtshorn seine Pforten Allerdings bringen die bestehenden Auflagen der Pandemie erhebliche Einschränkungen für den Betrieb des Bades mit sich. Daher haben zunächst nur Mitglieder des Fördervereins und Besitzer von Jahreskarten die Möglichkeit, das Bad zu nutzen, wie der Förderverein für das Bad mitteilt.

Selbstverständlich sei man bemüht, in den darauffolgenden Wochen allen Gästen den Badespaß zu ermöglichen. Dazu heißt es in einer Pressemitteilung: "Wir prüfen zurzeit, wie wir die Nutzung erweitern und umsetzen können. Dies ist einerseits von der personellen und finanziellen Machbarkeit abhängig, andererseits bestimmen die dann aktuell gültigen Bedingungen des Covid-19 Virus unser Handeln.

Grundsätzlich gibt es erhebliche Einschränkungen im Badebetrieb. Alle bestehenden Vorgaben sind strikt zu beachten, spezielle Markierungen und Beschilderungen weisen darauf hin. Die Anzahl der Besucher ist limitiert. Duschen und Umkleidekabinen sind geschlossen. Die Öffnungszeiten sollen nach jetzigem Stand beibehalten werden. Wir hoffen auf das Verständnis für unsere Vorgehensweise. Wir denken, es ist ein guter Kompromiss zwischen der dauerhaften Schließung des Bades und unseren Möglichkeiten zur Umsetzung des Betriebes auch unter schwierigen Bedingungen. Es wird auch am Verhalten jedes einzelnen Badegastes liegen, inwieweit wir für möglichst viele Besucher den Badespaß in diesem Jahr ermöglichen können. Bitte halten Sie uns in diesen nicht ganz einfachen Zeiten die Treue. Informieren Sie sich auf unserer Homepage oder auf Facebook über die aktuellen Entwicklungen. Oder melden Sie sich im Schwimmbad (05083/311)."