ESCHEDE. Der Verein Gewerbe und Tourismus Eschede und die Herrengymnastikabteilung des TuS Eschede laden herzlich zu einer geführten Wanderung durch die vielfältige Schönheit der Gemeinde ein. In diesem Jahr wird der Naturreichtum rund um Rebberlah erkundet. Start ist am Parkplatz, Ortseingang linker Hand in Richtung „Kohlenbacher Weg“.

Von dort führt die Route durch offene Feldlandschaft, tiefe Wälder und am Teichgebiet Wildeck entlang. Mit Glück lassen sich Schwarzspecht, Pirol und Kranich beobachten, daher ist die Mitnahme eines Fernglases empfehlenswert. Nach etwa drei Stunden wird der Ausgangspunkt wieder erreicht. Die erlebnisreichen Stunden klingen in der alten Kuhle auf dem Grundstück der Familie Moll mit Bratwurst vom Grill aus.

Wann? 08. Mai 2016
Start? 10:00 Uhr
Treffpunkt? Parkplatz Rebberlah
Kilometer? ca. 9

Anmeldungen nimmt Stephanie Bölke unter Tel. 05142 – 410510 oder per E-Mail: st.boel@web.de ab sofort entgegen. Die Teilnahme ist kostenlos, für das Grillen wird dann jedoch ein Kostenbeitrag erhoben.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.