CELLE. Im weihnachtlich geschmückten Schützenheim fand die traditionelle Weihnachtsfeier der Zwergen Gruppe des Schützenverein Garßen e.V. von 1891 statt. „Zwergenmutter“ Susanne Stock begrüßte die Kinder und die Gäste. Anschließend gab es Getränke, Kuchen und andere Naschereien, die von veschiedenen Spendern zur Verfügung gestellt worden waren.

Gespannt waren die Kinder auf die Siegerehrung des Weihnachtsschießens mit Pokalübergabe. Bei den „Minizwergen“ kam auf Platz eins Maya Dräger mit 173 Ring, den zweiten Platz belegte Max Lisowski, 172 Ring und auf Platz drei kam Felina Teschner, 135 Ring. Bei den „Zwergen“ siegte Jan Lisowski, mit 150 Ring, der zweite Platz ging an Jannik Schrader, 149 Ring und den dritten Platz belegte Malte Rekow, mit 144 Ring.

Für ihr fleißiges Engagement an den Übungsnachmittagen erhielten bei den Minizwergen Maya Dräger und bei den Zwergen Hauke Buchholz den „Fleißpokal 2018“. Dies soll die Kinder noch etwas mehr motivieren, zu den Übungsnachmittagen zu kommen und stets fleißig zu trainieren. Wie immer gab es auch für die Platzierten ein kleines Weihnachtspräsent.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.