HAMBÜHREN. Bereits zum 3. Mal veranstaltet der Schützenverein Hambühren am 1. Adventswochenende einen Weihnachtsmarkt vor dem Schützenhaus. Eine Weihnachtstombola mit attraktiven Preisen, darunter zwei Smart-TV-Geräte, Enten, Mettwürste und mehr, soll wieder genauso großes Interesse wecken wie die weihnachtlich geschmückten handwerklichen Stände der Aussteller.

Jeweils ab 14:00 Uhr bieten die Aussteller den Besuchern Wollwaren, Lampen, Imkerprodukte, Holzarbeiten, Schmuck, Spielzeug usw. für jeden Geschmack. Eine „Märchentante“ begleitet die jüngsten Besucher durch die schönsten Weihnachtsgeschichten. Auch ist wieder die beliebte Kindereisenbahn in Aktion. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Steak, Crêpes, frische Waffeln, Schmalzkuchen, Lumumba, Glühwein, Punsch und weitere Köstlichkeiten gesorgt. Ein großer Weihnachtsbaum, Feuerkörbe und Lichterketten sorgen für die nötige weihnachtliche Stimmung. Schon von Weitem wird der große beleuchtete Weihnachtsstern den Besuchern den Weg zum Marktplatz weisen. Der Schützenverein Hambühren und die Aussteller freuen sich auf einen gut besuchten Weihnachtsmarkt.

Text: Hans-Jürgen Hemme

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.