Weltklassik virtuell mit Lullabies

Musik Von Extern | am Mi., 10.02.2021 - 17:31

WIECKENBERG. Die nächste Veranstaltung in der virtuellen Reihe Weltklassik-Zoom "Meet & Greet" präsentiert den Gästen einen ganz besonderen Leckerbissen. Am Sonntag, den 14.02. um 17 Uhr - Einlass ab 16:30 - wird in der Zoom-Veranstaltung die gerade erschiene Weltklassik-CD "Lullabies - Guten Abend, gute Nacht - Damit Kinder wieder gut schlafen können" vorgestellt und ein Blick hinter die Kulissen gewährt.
 
Eingeladen ist der neue Weltklassik-Schirmherr Professor Wolfram Schmitt-Leonardy, der den Gästen etwas über sich selbst, über die an der CD mitwirkenden, hervorragenden Künstler und die ausgewählten Stücke erzählen wird.
Die Besucher werden auch erfahren, warum es der größte Herzenswunsch von Organisatorin Kathrin Haarstick war, diese CD zu produzieren und an Kinder zu verschenken. Und Klassikliebhaber dürfen sich auf ein Wiedersehen mit und Wiederhören von den Pianistinnen Nadejda Vlaeva und Laetitia Hahn freuen, die beide kleine Preziosen aus der CD vorstellen werden. Über die Weltklassik-Website www.weltklassik.de - Schaltfläche "ZOOM" oben links - gelangt man zur kostenfreien Zoom-Veranstaltung.

Natürlich kann dieses virtuelle Zusammenkommen niemals eine Live-Veranstaltung ersetzen und soll es auch nicht. Aber es ist eine großartige Möglichkeit, ein ganz besonderes Ereignis miteinander zu teilen - die Vorstellung unserer Weltklassik-CD "Lullabies - Guten Abend, gute Nacht!".

...