Log empty

Sparkassenchef gegen Fußballweltmeister im Torwandschießen

„Wenn der Kapitän ruft, dann bin ich zur Stelle“ – Pierre Littbarski in Celle

09.06.2017 - 11:45 Uhr     CelleHEUTE    0

CELLE. Auch Weltmeister untereinander helfen sich aus der Patsche. So gestern geschehen, bei der Unternehmenskundenveranstaltung der Sparkasse Celle. 450 Gäste warteten auf den Ex-Kapitän der deutschen Nationalmannschaft Lothar Matthäus. Doch dieser saß in Sardinien in einem Flieger fest. Unmöglich für ihn, auch nur annähernd pünktlich nach Celle zu kommen. Kurzerhand hat er seine damalige rechte Hand auf dem Fußballplatz um Hilfe gebeten.

Pierre Littbarski unterhielt gutgelaunt die Besucher der Alten Exerzierhalle. Er plauderte über seine Erfahrungen im Profifußball, über Siege und Niederlagen. Eine weitere Niederlage musste der Weltmeister am gestrigen Abend einstecken: er wurde beim Torwandschießen herausgefordert. Littbarski konnte einen seiner Gegner selbst auslosen. Robert Horn vertrat die Besucher und Dr. Patrick Kuchelmeister (Vorstand) die Sparkasse Celle beim Torwandschießen. Von wem der Weltmeister geschlagen wurde, sehen Sie im CHTV-Video in unserer Facebook-Ausgabe:

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.