CELLE. Am Samstag, 5. Mai 2018 wird um 17 Uhr, in der galerie am kleinen plan, Mauernstraße 32, in Celle die Ausstellung des syrischen Malers Wassem Alahmad eröffnet.

Wassem Alhamad, in Syrien geboren, hat dort an der Universität Tischreen in Lattakia Pharmazie studiert. Die Malerei aber ist seine große Leidenschaft. In seinem Heimatland Syrien fanden mehrere Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen statt. In der Ausstellung werden seine teils großformatigen Ölgemälde und Werke in Mischtechnik, sowie Zeichnungen gezeigt. Ein überwiegender Teil der Arbeiten entstand in Syrien, vor der Migration nach Deutschland. Seit Ende 2017 lebt und arbeitet er in Celle

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.