CELLE. Im Rahmen einer Werkschau präsentiert das Junge Schlosstheater am Dienstag, den 30. Januar, um 19:30 Uhr in der Halle 19 sein Programm für die zweite Spielzeithälfte bzw. das zweite Schulhalbjahr. Nach einer kleinen Führung durch die Werkstätten, die bereits um 19 Uhr startet, gibt es anhand szenischer Auszüge Eindrücke aus aktuellen und noch kommenden Produktionen  – begleitet von Hintergrundinformationen rund um die Stücke und das Angebot für Kinder und Jugendliche sowie für Schulen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Jeder, der die Gelegenheit nutzen möchte, sich einen unterhaltsamen und informativen Ein- und Überblick zu verschaffen, ist herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. Da die Platzanzahl begrenzt ist, werden alle Interessierten gebeten, sich vorher Zählkarten an der Theaterkasse (Markt 18) zu sichern.

19.00 – 19.30 Uhr eine Führung durch die Werkstätten mit Aline Bosselmann – bitte extra vorher anmelden unter: bosselmann@schlosstheater-celle.de (begrenzte Platzzahl)

19.30 – 20.30 Uhr HALLE 19 Präsentation von Stückauszügen und –einblicken durch das Ensemble

20.30 – 21.00 Uhr HALLE 19 im Nachgespräch können Fragen an Aline Bosselmann (Theaterpädagogin), Mona vom Dahl (Dramaturgin) und  Andreas Döring (Intendant) gestellt und Anregungen ausgetauscht werden.

Der Abend wird moderiert von Aline Bosselmann, Mona vom Dahl und Andreas Döring

Termin: 30. Januar, 19:30 Uhr, Halle 19

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.