HANNOVER. Für musikinteressierte Kinder und Jugendliche aus Niedersachsen und Umgebung bietet Musik 21 Niedersachsen in diesem Herbst zum wiederholten Mal das Nachwuchsprojekt »Werkstatt Junger
Komponisten« an. Dieses Angebot richtet sich an alle jungen MusikerInnen, die Lust haben, selbst
zu komponieren und zu lernen, wie man eigene Stücke aufschreibt. Gemeinsam mit erfahrenen
MusikerInnen und Ensembles werden die entstandenen Werke zum Ende des
Kompositionsworkshops ausprobiert. Geleitet wird die Werkstatt von Gordon Kampe, Gordon Williamson und Annesley Black.

Die Workshops finden in Räumen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover satt.
Die Unterkunft und Verpflegung der Teilnehmenden organisiert Musik 21 Niedersachsen. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformlar unter www.musik21niedersachsen.de
Dieses senden Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an info@musik21niedersachsen.de oder an Musik 21 NGNM e.V.
Edwin-Oppler-Weg 5
30167 Hannover
Die Teilnahmegebühr beträgt einmalig 80,00 € pro TeilnehmerIn (inkl. Übernachtung und Verpflegung)
Die »Werkstatt Junger Komponisten« wird unterstützt durch die Niedersächsische Sparkassenstiftung Hannover

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.