CELLE. Nach der Sommerpause setzten die Damen 30 des VfL Westercelle ihren Siegeszug fort. Nach einem souveränen 6:0 gegen Weddel folgte ein nie gefährdeter Sieg gegen Berenbostel. Im letzten Punktspiel dieser Saison ging es nach Osterode in den Harz. Hier reichte den Damen bereits ein Punkt zum Aufstieg.
Auch dieses Mal konnten die Damen mit ihrer kämpferischen Einstellung überzeugen und siegten 4:2.Durch diesen Sieg startet das Damen 30 Team des VfL Westercelle in der nächsten Sommersaison in der Verbandsliga. Folgende Spielerinnen kamen zum Einsatz: Nicole Nürge, Sandra Krueger, Susanne Neumann, Birgitt Hoppenstedt, Yvonne Lemgo, Kristina Dörr, Kathrin Kühne und Heike Mey.

Auch die Herren 50 erreichen den Klassenerhalt in der Bezirksklasse. Mit zwei Remis, zwei Siegen und zwei Niederlagen belegen Sie zum Abschluss der Saison einen guten 4. Platz in ihrer Staffel.

von links Peter Knafla, Rainer Dörr, Detmar Rüdebusch und Thomas Laube

von links Peter Knafla, Rainer Dörr, Detmar Rüdebusch und Thomas Laube

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.