"Wie kaufe ich mir einen Fußballstar?" - Celler Kinder-Uni mit neuem Programm

Von Redaktion | am Fr., 12.09.2014 - 16:50

„Es ist erstaunlich, wie viele schlaue Kinder es gibt - Dr. Michael Polewsky von der Bürgerstiftung Celle ist ganz angetan vom bisherigen Erfolg des "Collegium Cellense" in der CD-Kaserne und freut sich auf der neue Programm, das jetzt vorgestellt wurde.

cellensseDie Kinderakademie wird von Blaise Pokos von der CD-Kaserne und Tessa Twele von der Volkshochschule Celle produziert und von der Bürgerstiftung Celle unterstützt. Mit einer "Magieshow" für "ganz Celle" startet das mittlerweile zehnte Semester am Sonntag, 28. September um 16 Uhr. Ganz bewusst ist die gesamte Familie zur „Schwupp – und dann war ich weg" Auftaktveranstaltung Zauberkünstler Tonga eingeladen.

Ganz ohne Tricks und doppelten Boden arbeiten die Dozenten verschiedener Universitäten. Auf dem Programm stehen Themen wie "Wie kaufe ich mir einen Fußballstar", hinterfragt mit "Allein unter Freunden" Facebook & Co. oder bietet einen Vor-Ort-Kurs mit praktischen Übungen bei der Akademie für Brand- und Katastrophenschutz.

Polewsky weiß, dass seine Organisation nicht jedes Celler Projekt unterstützen könne. Umso wichtiger findet er die finanzielle Versorgung der Kinderakademie, da dieses Konzept sich bewährt habe und die Unterstützung im Sinne der Nachhaltigkeit stehe.

Der Eintritt für die Auftaktveranstaltung beträgt 6,90 Euro im Vorverkauf und 8 Euro an der Abendkasse. Studenten der Kinderuni erhalten bei Vorlage des Akademieausweises eine Freikarte.

Das vollständige Programm sehen Sie HIER: