Wienhausener St. Marien-Gemeinde präsentierte Vielfalt der Kirchenmusik

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am Mo., 17.06.2019 - 16:42

WIENHAUSEN. Zu einem sommerlichen Konzert hatte am Sonntag die Kirchengemeinde St. Marien Wienhausen geladen. Alle fünf kirchenmusikalischen Gruppen steuerten ein Kurzprogramm bei, das die Vielfalt der Kirchenmusik in der Gemeinde auf's Beste widerspiegelte. Kirchen- und Posaunenchor sowie der Flötenkreis wussten dabei ebenso zu überzeugen wie Gospel'n'more und Gospel Movement. Ob Mozart oder schwedische Volkslieder, ob Spiritual, Elton John oder Edvard Grieg - für alle Beiträge gab es großen Applaus in der fast voll besetzten Kirche. Zum Abschluss trafen sich Zuhörer und Musiker zu Fingerfood, kühlen Getränken und guten Gesprächen bei Sonnenschein vor dem Kirchenportal.