Von Escape-Room bis Wundertüte: Wietzer Jugendpflege hilft im Lockdown

Gesellschaft Von Extern | am Do., 21.01.2021 - 17:30

WIETZE. Homeschooling, Kontaktverbot zu Freunden, kaum Freizeitangebote: Kinder und Jugendliche haben es derzeit schwer. Um die Corona-Zeit ein wenig zu erleichtern, hat die Jugendpflege Wietze tolle Angebote für Kinder und Jugendlichen entwickelt und informiert darüber wie folgt:

Spiele ausleihen
Ein Stück JuMi in Eurem Wohnzimmer. Ihr könnt Euch bei uns ganz viele coole und neue Spiele ausleihen. Jeden Dienstag und Freitag von 13 bis 16 Uhr steht die Jugendpflege Wietze für eine kontaktlose Übergabe zur Verfügung. Bitte vorher kurz melden. 

JuMi to Go
Einmal an die frische Luft und mit einer Mitarbeiterin aus der JuMi über alles in Ruhe quatschen. Erlaubt ist alles, was euch so durch den Kopf geht. Schreibt uns über WhatsApp oder Email und wir vereinbaren einen Termin.

Homework
Dir raucht der Kopf? Homework, Homeschooling und keiner da, der dir hilft? Du besuchst die 7. oder 8. Klasse? Dann komm von 13 bis 16 Uhr ins JuMI Wietze und du bekommst Hilfe. Natürlich auch hier mit Abstand und Mund-Nasen Schutz. Computer stehen zur Verfügung. Bitte melde Dich unbedingt vorher an.

Familien-Wundertüte
Leckere Rezepte, tolle Spielideen und Experimente, lustige Witze, spannende Rätsel und coole Bastelideen; das alles findet man in der Familien-Wundertüte. Für alle die sich die Ideensammlung nicht zuhause ausdrucken können, liegen Exemplare im Jugendtreff parat. Bitte meldet euch und wir vereinbaren einen Abholtermin, natürlich Kontaktlos.

Family Escape Room
Im Escape Room seid ihr spielerisch in euren eigenen vier Wänden gefangen. Die gemeinsame Aufgabe ist es, diesem Raum zu entkommen. Nur wer gemeinsam alle Rätsel löst, gelangt wieder nach draußen. Wer mitmachen möchte, kann sich melden und bekommt dann alle Informationen für den ultimativen Spielespaß zugeschickt. 

Und auch für andere Fragen oder Anregungen steht die Jugendpflege Wietze natürlich immer bereit. Bleibt gesund!
 

...