WINSEN/ALLER. Felix Rösch vom MTV „Fichte“ Winsen (Aller) spielt in der kommenden Tischtennissaison in der höchsten Spielklasse Niedersachsens im Jugendbereich. „Seitdem er 2010 im Alter von acht Jahren vom Fußball zum Tischtennis wechselte, war ein großes Ziel: Die Niedersachsenliga“, heißt es von Seiten „seines“ Vereins, dem MTV Fichte Winsen.

Ab September spiele das junge Nachwuchstalent nun beim TSV Watenbüttel im oberen Paarkreuz und freue sich auf insgesamt elf Punktspiele. Gegner sind unter anderem Mannschaften aus dem Raum Hannover, Braunschweig und Jever, die als Favoriten gelten. Aber auch beim „Heimspiel“ gegen den VfL Westercelle dürfte es spannend werden. Weiterhin ist Felix Rösch in der 1. Herrenmannschaft des MTV „Fichte“ aufgestellt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.