CELLE. Ob geplant oder ungeplant – eine Schwangerschaft bringt meist viele positive Gefühle mit sich und dennoch kommen gleichzeitig viele Fragen und Unsicherheiten auf. Die MitarbeiterInnen des Evangelischen
Beratungszentrums stellen in der Schwangerenberatung immer wieder fest, dass schwangere Frauen
und ihre Familien oft die gleichen Fragen haben: „Werden wir gute Eltern sein?“, „Wie finde ich in die Mutter-/Vaterrolle?“, „Wie gehe ich mit den Veränderungen um?“, „Wie ernähre ich mich richtig?“, „Wie gehe ich mit Stress in der Schwangerschaft um?“, „Wie verändert sich unsere Partnerschaft?“, „Wie baue ich eine gute
Beziehung zu meinem Baby auf?“, „Wer ist für mich da?“, „Bin ich finanziell abgesichert?“, „Wie gehe
ich mit Belastungen/schwierigen Ereignissen um?“, „Wo finde ich Hilfe?“.

Dies ist nur ein Auszug der Fragen, die den Beratenden in der täglichen Arbeit begegnen. Mit „Wir sind
schwanger“ bietet das Ev. Beratungszentrum ein psychosoziales Gruppenangebot, bei dem die Teilnehmerinnen sich genau mit diesen Fragen beschäftigen. Es wird der Aufbau neuer Kontakte zu Frauen in der gleichen Situation ermöglicht. Die Ziele sind unter anderem die Beziehungs- und Bindungsförderung zwischen der werdenden Mutter und ihrem ungeborenem Kind, Gesundheitsförderung und die ausführliche Information über
bestehende Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten.

Die sechs Module, fünf während der Schwangerschaft und eines nach der Geburt stehen alle unter einer
anderen Überschrift.
1. „Ich und meine Schwangerschaft“ (u.a. Kennenlernen, Bedeutung der Schwangerschaft)
2. „Gesund durch die Schwangerschaft“ (u.a. Achtsamkeit, Stressbewältigung, Entspannung)
3. „Behörden und Finanzen“ (u.a. Stiftungsmittel, Elterngeld, Mutterschutz)
4. „Eltern werden – Eltern sein“ (u.a. Rollenveränderungen, Veränderungen als Paar). In diese Gruppenstunde werden auch die werdenden Väter/Partner einbezogen.
5. „Die Geburt“ (u.a. Freuden und Ängste in Bezug auf die Geburt, Entspannung, aktive Gestaltung)
6. „Das Baby“ (u.a. Austausch, Angebote)

Anmeldung und weitere Informationen:
Evangelisches Beratungszentrum
Fritzenwiese 7
29221 Celle
Telefon: 05141-90903-10



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.