CELLE. Die Mitglieder des Wirtschaftsclub Celle e.V. haben auf ihrer Mitgliederversammlung folgenden neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt:

▪ Martin Depner, Vorsitzender, Martin Depner GmbH Technischer Großhandel

▪ Ingo Schreiber, stellvertretender Vorsitzender, Fürstenhof Hotelgesellschaft mbH

▪ Mark Jorczyk, stellvertretender Vorsitzender, Jorczyk Energie KG

▪ Stefan Gratzfeld, Schatzmeister Sparkasse Celle

Bereits seit der Gründung im Jahr 2007 sind Depner, Gratzfeld und Schreiber im Beirat und Vorstand tätig. Neu dazu gewählt wurde Mark Jorczyk, der seit 2015 im Beirat tätig war. Für den freigewordenen Sitz von Mark Jorczyk wurde Dirk Wietfeldt neu in den Beirat gewählt. Der Beirat für die nächsten zwei Jahre setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Claudia Muus, Pflegeheime Muus GmbH

▪ Frank Chruscinski, Haupt Bürosysteme GmbH

▪ Dr. Udo Hörstmann, Urologische Praxis

▪ Marcus Lange, Speed Trans Logistik GmbH

▪ Rolf Reinecke, Ingenieurgesellschaft Rolf Reinecke mbH

▪ Dirk Wietfeldt, Celler Brunnenbau GmbH

Als politisch unabhängiges Netzwerk von Unternehmern verschiedenster Branchen sowie der Verwaltung hat sich der Wirtschaftsclub Celle eigenen Angaben zufolge zum Ziel gesetzt, den Wirtschaftsstandort Celle weiterzuentwickeln und zukunftsfähig mitzugestalten. „Unsere Mitgliedsunternehmen profitieren von den vielseitigen Geschäftskontakten innerhalb des Clubs und dem stetigen Wissenstransfer untereinander. Kurze und unbürokratische Wege zur Verwaltung stellen die Grundlage für eine gute Kooperation mit der Stadt dar. Gemeinsam können wir erfolgversprechend daran arbeiten, die Attraktivität Celles zu erhöhen – für eine starke und lebenswerte Region“, teilt der Wirtschaftsclub mit.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.