/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-10/baum_des_jahres_2.jpg?h=cb9f80d6&itok=1mH0kjxx

Baum des Jahres 2020 in Müden/Örtze gepflanzt

MÜDEN/ÖRTZE. Zum 32. Mal wurde jetzt der Baum des Jahres an der Historischen Wassermühle gepflanzt. 2020 wurde durch die Dr. Silvius Wodarz Stiftung die Gewöhnliche Robinie zum Baum des Jahres gekürt. Begleitet wurde die Veranstaltung von den Kindern der Grundschule am Heidesee und der französischen Grundschule Müden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/hubchrauberkalkung.jpg?h=ff9020e8&itok=6-SBydAq

Bodenschutzkalkung per Hubschrauber im Raum

UNTERLÜSS. Am Montag, den 5. Oktober beginnen die Niedersächsischen Landesforsten eine großflächige Kalkungsaktion in der Revierförsterei Schafstall. Etwa zwei Wochen lang wird ein Hubschrauber insgesamt 2.500 Tonnen Kalk auf einer Waldfläche von eintausend Hektar ausbringen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/apfelfest_monika_heinen.jpeg?h=158ec70b&itok=cG1jDGOK

Apfelfest auf NABU Gut Sunder

MEISSENDORF: Das Apfelfest darf steigen – selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Hygieneregeln. Eine weitere Besonderheit in diesem Jahr: NABU Gut Sunder als bedeutende Umweltbildungseinrichtung in Niedersachsen feiert sein 40-jähriges Bestehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/einweihung_trinkwasserbrunnen_2a.jpg?h=c742779c&itok=9fPB30MG

Dank Schüler-AG: Wieder Trinkwasserbrunnen in

CELLE. Weniger Müll, weniger Einweg-Plastikflaschen, dafür mehr Lebensqualität - das dachten sich die SchülerInnen der Erasmus-AG am Gymnasium Ernestinum. Die Idee, Trinkwasserbrunnen in Celle wiederzubeleben, war geboren. Heute wurde der erste Brunnen auf dem Großen Plan offiziell eingeweiht. Stilecht befüllten die Erasmus-Eleven am Nachmittag nachhaltige Flaschen mit frischem Trinkwasser.
Placeholder

Schadstoffmobil im Raum Wathlingen unterwegs

WATHLINGEN. Das Schadstoffmobil des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Celle ist am Mittwoch, 07. Oktober im süd-westlichen Landkreis unterwegs.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/2020_08_25_kinderhaende_an_spechtbaum.jpg?h=ce636304&itok=btRX0qzf

Spiel, Spaß und Waldwissen für Grundschulkinder

BREITENHEES/SIEDENHOLZ. In den Herbstferien bieten die zertifizierten Waldpädagoginnen Katrin Blumenbach und Ulrike Witte-Spohr wieder in Zusammenarbeit mit den Niedersächsischen Landesforsten ein Wald-Programm für Grundschulkinder an. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/landschaftsfuehrer.jpg?h=7c2fd739&itok=sGRhEJ9i

Ausbildung von zertifizierten Natur- und

SCHNEVERDINGEN. Botschafter oder Botschafterin werden für die natürliche und kulturelle Vielfalt in den Naturparken Lüneburger Heide und Südheide – das ist ab Januar 2021 wieder möglich. An zwei Wochenenden und in einer Kurswoche werden bis zu 20 „Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer und -führerinnen“ (ZNL) ausgebildet.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/naturkontaktstation_apfelfest1.jpg?itok=Vt7XHO9q

Kein Apfelfest in der Naturkontaktstation

WATHLINGEN. Der Corona-Pandemie ist es geschuldet, dass das Apfelfest der Naturkontaktstation in diesem Jahr nicht stattfindet. Es werden keine Aussteller vor Ort sein. Besucher können das Areal trotzdem betreten und die Natur genießen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/vollmondwanderungen_auf_dem_heidschnuckenweg_1.jpg?h=406f2e0c&itok=2h-vVAnT

Vollmondwanderungen auf dem Heideschnuckenweg

UNDELOH. Wenn der helle Mond über der Heide leuchtet und die weite Landschaft mit den einsamen Wacholdern in ein silbriges Licht taucht, ist das ein besonderes Bild. Wanderer können diese besondere Atmosphäre bei drei geführten Vollmondwanderungen auf dem Heidschnuckenweg erleben.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/20200923_pm_wetteron_ttersturz01bild.jpg?h=804eb763&itok=db79pbw7

Herbst lässt seine Muskeln spielen

Dem außergewöhnlich warmen Septemberwetter geht jetzt die Puste aus. Am Wochenende sind statt Shorts und Rock dann Jacken und Regenschirme gefragt. Anfang Oktober soll es aber wieder etwas wärmer aussehen, sagen die Meteorologen von WetterOnline. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Becklinger-Moor_0.jpg?h=804eb763&itok=e0cX2-09

Führung durch das Becklinger Moor

BECKLINGEN.  Am Samstag den 03. Oktober 2020, findet um 14 Uhr wieder ein naturkundlicher Spaziergang „Das Becklinger Moor - eine Landschaft im Umbruch“ mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Simone Groothuis statt.